Boorberg Verlag

Robert F.J. Harnischmacher

Insgesamt 24 Fachbeiträge

Jahr
2013 (1)
2012 (4)
2011 (4)
2010 (2)
2008 (1)
2007 (5)
2006 (4)
2005 (2)
2003 (1)

Sachgebiet
Sicherheitsrisiken/Bedroh... (15)
Sicherheit im Wandel der ... (2)
Personal/Weiterbildung (2)
Aus- und Fortbildung (2)
Sicherheitsanalysen und -... (1)
Betriebliche Gefahrenabwe... (1)
Rechtliches (1)

Übersicht: Bedrohung durch Wirtschafts- und Konkurrenzspionage

12.08.2013 · Autor: Harnischmacher, Robert F.J.

Anlass: Gefährdung der Unternehmen und Beschaffung von Wirtschaftsinformationen

Schlagwörter: Konkurrenzspionage, Wirtschaftsspionage

Ein immer härterer Wettbewerb führt zu außergewöhnlichen Methoden der Wirtschaftsspionage und damit zur Existenzgefährdung von Unternehmen. Mehr als die Hälfte der Industriebetriebe sind damit konfrontiert. Eine Vielzahl von Abhöreinrichtungen steht den professionellen Angreifern gerade bei drahtgebundenen Übertragungstechniken zur Verfügung. Gezielte Maßnahmen zur Schadensverminderung und effektive Kontrollen sind durchzuführen.      mehr...


Ursachen der Gewaltkriminalität in der Schule

19.12.2012 · Autor: Robert F.J. Harnischmacher

Anlass: Gewaltkriminalität in der Schule

Schlagwörter: Gewaltkriminalität, Lehrpersonal, Schulen

Experten und Sicherheitstechniker haben die Gewaltkriminalität der letzten Jahre in den Schulen nicht vollständig verhindern können, da schreckt der Amoklauf eines 20-jährigen in Newtown/Connecticut/USA erneut die zivilisierte Welt auf. An einem Vorweihnachtstag hatte er an einer Grundschule 20 Kinder, sieben Erwachsene und sich selbst getötet. Mit diesem schlimmsten Massaker steht das ganze Land unter Schock. Ungeachtet waffenrechtlicher Regelungen ist eine weitere intensive Ursachenforschung notwendig.       mehr...


Sachkunde: Recht der öffentlichen Sicherheit und Ordnung

30.11.2012 · Autor: Robert F.J. Harnischmacher

Anlass: Rechtliche Grundkenntnisse Polizei und private Sicherheit

Schlagwörter: Gewaltmonopol, Polizeiliche Aufgaben, Privates Sicherheitsgewerbe

Die Polizei erfüllt Aufgaben der Gefahrenabwehr, präventiv im Rahmen ihres pflichtgemäßen Ermessens und repressiv bei der Verfolgung von Straftaten. Das Gewaltmonopol darf nicht angetastet werden. Bürger und private Sicherheitsdienste haben Jedermanns-, Nothilfe- oder Selbsthilferechte. Beliehene sind natürliche oder juristische Personen, die hoheitliche Verwaltungsaufgaben wahrnehmen. Die Aufgaben von Polizei und Privaten werden dargestellt.      mehr...


Der Diensthund als multifunktionales Einsatzmittel

30.11.2012 · Autor: Robert F.J. Harnischmacher

Anlass: Private Sicherheitsdienste: Diensthundeeinsatz

Schlagwörter: Diensthund, Hundeführer, Hunderassen, Veranstaltungen

Hohe Anforderungen werden an Diensthunde und Hundeführer gestellt. Diensthunde sind waffenähnliche Einsatzmittel zur Vermeidung strafbarer Handlungen. Eine Vielzahl von Hunderassen ist als Schutz- oder Fährtenhund geeignet, insbesondere der international anerkannte Deutsche Schäferhund. Ausbildung, Anforderungen und Trainingsmethoden orientieren sich an der Diensthundeausbildung der Polizei auch im Ausland.       mehr...


Die europäische Lage - Euro-Mafia und Transnationale OK

11.10.2012 · Autor: Robert F.J. Harnischmacher

Anlass: Euro-Mafia und Mafiastrukturen

Schlagwörter: Euro-Mafia, Korruption, Mafia, Organisierte Kriminalität, OK

Verbrechen sind in kapitalistischen, sozialistischen oder kommunistischen Staaten eine reale Erscheinung. Es gibt eine wachsende Sorge über das Ausmaß von Verbrechen, Gewalt und Unruhe. Verflechtungen mit Entscheidungsträgern in Politik und Wirtschaft weisen auf Mafia-Strukturen hin und es wird von einer "Euro-Mafia" oder der "Transnationalen OK" gesprochen. Die Mafia beweist ihre Innovationskräfte durch Netzwerke und professionelle Gewaltanwendung. Das moderne internationale Recht bleibt wirkungslos.      mehr...


Runder Tisch zum Thema Fußball und Gewalt

20.11.2011 · Autor: Robert F.J. Harnischmacher

Anlass: Fußball und Gewalt

Schlagwörter: Fußball, Hooligan, Pyrotechnik in Stadien

Gewalt im Sport oder im Zusammenhang mit Sportereignissen beschäftigt weiter die Öffentlichkeit und die Medien. Auf Einladung des Bundesministers des Innern und des IMK-Vorsitzenden hat am 14. November 2011 erneut ein Runder Tisch zum Thema "Gewalt im Zusammenhang mit Fußballspielen" getagt. Erörtert wurde die Umsetzung des Zehn-Punkte-Plans des letzten Jahres. Die Ereignisse der letzten Wochen wurden zum Anlass genommen, auch das Abbrennen von Pyrotechnik in Fußballstadien zu diskutieren.      mehr...


Yakuza - Japanische Mafia: Kriminelle Aktivitäten und humanitäre Hilfe

13.05.2011 · Autor: Robert F.J. Harnischmacher

Anlass: Yakuza, Japanische Gangs

Schlagwörter: Boryokudan, Japan, Mafia Japan, Yakuza

Die Herkunft des Wortes Yakuza lässt richtig vermuten, dass ihr historischer Ursprung im beruflichen Glücksspiel des Mittelalters zu suchen ist. Bis in die jüngste Zeit hat sich die Yakuza ihre Macht und ihren politischen Einfluss erhalten können. Neben kriminellen Aktivitäten bis zur OK leisten organisierte Verbrechergruppen wie die Yakuza auch humanitäre Hilfe. Uneigennütziger "Pseudo-Nimbus" verhehlt jedoch nicht die kriminellen Aktivitäten in der Zukunft.      mehr...


Auswirkungen der Geldwäsche

18.02.2011 · Autor: Robert F.J. Harnischmacher

Anlass: Geldwäsche, Auswirkung auf Wirtschafts- und Finanzsysteme

Schlagwörter: Geldwäsche, Off-Shore-Zentren, OK

Riesige Vermögen aus illegalen Geschäften bleiben in Off-Shore-Zentren unversteuert. Die Wachstumsbranche "Geldwäsche" verfälscht die Gesamtwirtschaft. Die Kapitalbestände aus gewaschenen Geldern können gewinnbringend als politisches Druckmittel eingesetzt werden. Nicht wirtschaftlicher Erfolg sondern größere, illegale Finanzmittel können entscheidend sein und ein plötzlicher Abzug von Milliarden-Investitionen durch OK und andere Gruppen könnte ganze Industriebereiche zum Zusammenbruch bringen.       mehr...


Sicherheitsinvestitionen schaffen Wettbewerbsvorteile

14.01.2011 · Autor: Robert F.J. Harnischmacher

Anlass: Wettbewerb Sicherheit

Schlagwörter: Krisenmanagement, Sicherheitsmanagement, Wettbewerb, Wirtschaftsspionage

Sicherheitsgefährdungen der Wirtschaft, vor allem aggressiver Wettbewerb, nehmen national und  international zu. Trotzdem investieren Unternehmen zurückhaltend in die Sicherheit und planen, bestehende Sicherheitsstrukturen abzubauen und weiter outzusourcen. Im Zusammenhang mit den Interessen der Unternehmen muss auch die Risikohaftung beachtetet werden. Erfolgreicher Wettbewerb, wie Beispiele des Auslands zeigen, macht ein modernes Sicherheitsmanagement unverzichtbar.       mehr...


Methoden der Geldwäsche

25.11.2010 · Autor: Robert F.J. Harnischmacher

Anlass: Geldwäsche, OK

Schlagwörter: Geldwäsche, OK, Placement, Smurfing

Die Hälfte des Umsatzvolumens der von der OK erzielten Gewinne, rund 250 Mrd. Dollar jährlich, wird der Geldwäsche zugeführt und in irgendeiner Form angelegt. Die wahre Herkunft, die Beschaffenheit und die Verfügung über das Eigentum wird verschleiert. Das Bestreben ist es, mit Placement (Unterbringung) und der bekannten Geldwaschmethode Smurfing Bargeld in Aktiva auf Bankkonten umzuwandeln. Off-Shore-Bankzentren begünstigen als exterritoriale Steueroasen die Transfers illegaler Vermögen.      mehr...


<< Erste< zurück123weiter >Letzte >>

-