Boorberg Verlag

A.2 Aktuelles und Grundlagen - Sicherheitsrisiken/Bedrohungen

Insgesamt 322 Fachbeiträge

Jahr
2019 (9)
2018 (10)
2017 (18)
2016 (12)
2015 (19)
2014 (17)
2013 (25)
2012 (10)
2011 (17)
2010 (32)
mehr >>

Autor
Weiße, Günther K. (63)
Glitza, Klaus-Henning (26)
Ehses, Herbert (19)
Kuhlmey, Marcel (16)
Harnischmacher, Robert F.... (15)
Dienstbühl, Dorothee (12)
Dienstbühl, Dr. Dorothee (11)
Fink, Manfred (10)
Preuß, Thomas (10)
Leidel, Sven (8)
mehr >>

Deutsche Jihadistinnen und ihre Rolle im „Islamischen Staat“

Über ein Fünftel der über 1.050 deutschen Jihadisten ist weiblich und die deutschen Verfassungsschutzbehörden analysieren seit 2015 die sich wandelnden Rollen dieser Jihadistinnen in den Jihad-Gebieten Syriens und des Irak. Hier werden die Funktionen der deutschen Jihadistinnen für den „Islamischen Staat“ (IS) untersucht. Aktuell muss sich die deutsche Jihadistin Jennifer W. – eine Konvertitin aus Lohne in Niedersachsen – vor dem Oberlandesgericht München wegen ihrer Vergangenheit bei der islamistischen Terrororganisation verantworten.      mehr...


Checkliste: Start in die Motorradsaison

22.04.2019 · Autor: Vögele-Ebering, Tilman

Anlass: Start in den Frühling mit dem Motorrad

Schlagwörter: DEKRA, Checkliste, Technische Prüfung, Motorrad

Damit der Start in die neue Motorradsaison reibungslos klappt, haben die Motorradsachverständigen von DEKRA eine Checkliste für die technische Prüfung von Bikes zusammengestellt. Der Check ist besonders dann zu empfehlen, wenn das Motorrad eine längere Winterpause hinter sich hat. Die Liste erstreckt sich auf die unterschiedlichen Baugruppen des Bikes von Bereifung, Motor und Getriebe, über Federn und Stoßdämpfer bis hin zu Lenkanlage, Bremsen und Kraftübertragung.      mehr...


Cybersecurity-Trends – worauf sich Finanzunternehmen einstellen müssen

Globalisierung hat dazu geführt, dass der Kampf gegen Cyberabwehr bis zu einem gewissen Grad auf internationaler Ebene geführt werden kann. Wirft man jedoch einen genaueren Blick auf einzelne Regionen, zeigen sich Auffälligkeiten und Trends, die vom globalen Muster abweichen. Wie genau die jüngsten Entwicklungen im Bereich Cyberkriminalität aussehen, zeigt der von ThreatMetrix veröffentlichte Cybercrime Report für das zweite Halbjahr 2018.      mehr...


Beschluss: Sofortmaßnahmen gegen unangeleinten Hund sind rechtmäßig

Nähert sich ein nicht angeleinter Hund, den der Hundehalter nicht mehr unter Kontrolle hat, dürfen effektive Abwehrmaßnahmen ergriffen werden. Angesichts der Unberechenbarkeit tierischen Verhaltens muss der Abwehrende zuvor nicht analysieren oder bewerten, ob das Verhalten des Tieres eine konkrete Gefahr bedeutet (OLG Koblenz).      mehr...


Die Bedeutung von Data Sharing im Kampf gegen Cyberkriminalität

Datenaustausch spielt bei der Betrugsbekämpfung eine immer wichtigere Rolle. Um Cyberkriminellen einen Riegel vorzuschieben, braucht es deshalb ein globales Netzwerk aus Tausenden von Unternehmen aller Branchen. Ein derartiges Netzwerk, in dem Daten zu Cyberattacken gesammelt werden, ermöglicht nicht nur einen reibungslosen Informationsaustausch in Echtzeit, sondern bietet auch die dafür notwendige Rechenleistung. Cyberattacken können dadurch sehr viel schneller erkannt und bewältigt werden.      mehr...


Herausforderungen rund um den Karneval in Köln

20.02.2019 · Autor: Kretzschmar, Bettina

Anlass: Karneval 2019

Schlagwörter: Karneval , Köln, Sicherheit

Damit Köln-Besucher, Neu-Imis (zugezogene Kölner) und die eingefleischten Jecken sicher den Karneval in der Domstadt feiern können, werden jedes Jahr die Sicherheitsmaßnahmen optimiert. Aus den Vorfällen der vergangenen Jahre wurde viel gelernt – Negativ-Schlagzeilen zur Sicherheit wie in der Silvesternacht 2015/2016 möchte die Stadt Köln vermeiden.      mehr...


Cyberkriminalität – die Kehrseite der Digitalisierung

Niemand hat behauptet, dass die Digitalisierung ein Zuckerschlecken werden würde, aber mit finanziellen Einbußen, die im Telekommunikationsbereich dieses Jahr voraussichtlich die Marke von 30 Milliarden Dollar knacken werden, haben wohl die Wenigsten gerechnet. Dass derart hohe Verluste ausschließlich auf Cyberkriminalität zurückgehen, macht die Sache nicht besser.      mehr...


Islamistische Gefährder, Relevante Personen und Foreign Fighters in Deutschland

23.01.2019 · Autor: Goertz, Dr., Stefan

Anlass: Antwort der Bundesregierung auf eine Kleine Anfrage im Bundestag, Drucksache 19/5648

Schlagwörter: Islamistische Gefährder, Islam, Relevante Personen, Foreign Fighters, Jihad-Reisende, RADAR-iTE, Islamismus, Salafismus, islamistischer Terrorismus

Dieser Beitrag untersucht die Phänomenbereiche und Begriffe islamistische(r) „Gefährder“, Relevante Personen (RP) und Foreign Fighter(s) sowie deren Personenpotenzial in Deutschland auf Grundlage einer aktuellen Antwort der Bundesregierung auf eine Kleine Anfrage im Bundestag (Drucksache 19/5648) sowie Analysen des Bundesamtes für Verfassungsschutz und EUROPOL.      mehr...


Ein empfindliches Gleichgewicht – Cybersecurity im Finanzsektor

16.01.2019 · Autor: Günay, Seyfi

Anlass: Cyberattacken

Schlagwörter: Cyberkriminalität , Hacker, Cyberattacken , Authorized Push Payments

Beim Schutz der Bankeninfrastruktur vor netzwerkbasierten Angriffen wurden große Fortschritte erzielt. Das schließt auch den Bereich mobiles Bezahlen ein, der häufig als das Einfallstor für Cyberangriffe gilt. Die Reaktionen von Betrügern auf die Einführung neuer Schutzmaßnahmen fallen unterschiedlich aus. Hacker zeigen sich äußerst kreativ, wenn es darum geht, immer neue Methoden zu entwickeln, um Computer zu kapern und Zugriff auf Kontoinformationen zu erhalten.      mehr...


Fanatische Fans – ein Albtraum nicht nur für Sportler

10.12.2018 · Autor: Degen, Dr. Thomas A., Krahmer, Benjamin, Maître en droit (Aix-en-Provence)

Schlagwörter: Stalking, Stalking-Opfer, Rechtsschutz, Rechtsprechung, Strafverfahren

Die weltweit bekannte Eiskunstlauf-Olympiasiegerin, Welt- und Europameisterin Katarina Witt hat in einem Interview 2013 konstatiert, dass insbesondere Prominente von fanatischen Fans verfolgt werden können und dass es Stalking immer geben werde. Besonders betroffen sind Sportler, Musiker, Schauspieler und sonstige Künstler. Opfer kann aber letztlich jeder Mensch werden, egal ob prominent oder nicht.      mehr...


<< Erste< zurück123weiter >Letzte >>

-