Boorberg Verlag

A.1 Aktuelles und Grundlagen - Sicherheit im Wandel der Gesellschaft

Insgesamt 343 Fachbeiträge

Jahr
2019 (16)
2018 (24)
2017 (22)
2016 (30)
2015 (51)
2014 (34)
2013 (24)
2012 (13)
2011 (11)
2010 (9)
mehr >>

Autor
Weiße, Günther K. (117)
Bückmann, Anna Kristina (29)
Kellermeyer, Sabine (25)
Buschbeck, Johannes (14)
Dienstbühl, Dr., Dorothee (13)
Prof. Dr. Dienstbühl, Dor... (11)
Dienstbühl, Dorothee, Pro... (8)
Gerber, Claus (8)
Dienstbühl, Dr. Dorothee (6)
Ehses, Herbert (6)
mehr >>

Upload-Filter gegen Terror-Propaganda – erster EU-Ausschuss lehnt ab

12.03.2019 · Autor: Christian Solmecke, LL.M.

Anlass: EU-Verordnung zur Verhinderung der Verbreitung terroristischer Online-Inhalte

Schlagwörter: Propaganda, Upload-Filter, Internetfilter, Terrorismus, Online-Einträge, EU-Kommission

Während derzeit überall die Proteste gegen Artikel 13 der Urheberrechtsreform aufflammen und verzweifelt versucht wird, die Filterung des Internet noch zu stoppen, ist es bislang relativ ruhig um einen anderen Vorstoß der EU, Inhalte im Netz präventiv zu filtern: die geplanten Verordnung zur Verhinderung der Verbreitung terroristischer Online-Inhalte. Auch hier ist mit Widerstand zu rechnen.      mehr...


Eine neue Verfassung für das Digitalzeitalter?

27.02.2019 · Autor: Liebendörfer, Steffen

Schlagwörter: Digitalisierung, Erneuerung des Gemeinwesens, Grundgesetz, Verfassung

Mit der Digitalisierung geht die größte Veränderung einher, die es in diesem Land mindestens seit der Gründung der Bundesrepublik Deutschland gegeben hat. In ihrer Bedeutung für die Gesellschaft und alle Lebensbereiche übertrifft die Digitalisierung sogar die Wiederherstellung der staatlichen Einheit Deutschlands vor knapp 30 Jahren. Sie könnte zum Anwendungsfall des Artikels 146 des Grundgesetzes werden.      mehr...


Im Fasching unbeschwert feiern: Auto besser stehen lassen

26.02.2019 · Autor: Vögele-Ebering, Tilman

Anlass: Faschingszeit

Schlagwörter: Faschingszeit, Autofahrer, Straßenverkehr, Grippemittel, Fahrverbot, Führerschein, Alkohol, DEKRA

Die Sachverständigen von DEKRA warnen Autofahrer vor Alkoholfahrten in der Faschingszeit. „Wer unbeschwert feiern will, sollte sein Fahrzeug besser in der Garage lassen und auf die Öffentlichen oder das Taxi umsteigen“, empfiehlt Thomas Wagner, Verkehrspsychologe bei DEKRA. Gerade in der Faschingszeit kontrolliert die Polizei verstärkt, um Alkoholfahrer aus dem Verkehr zu ziehen. Auch Grippemittel können die Fahrtüchtigkeit beeinflussen.      mehr...


Gewalt gegen Rettungskräfte

30.01.2019 · Autor: Prof. Dr. Dienstbühl, Dorothee

Anlass: Studie zur Gewalt gegen Einsatz- und Rettungskräfte in NRW

Schlagwörter: Rettungskräfte, Notärzte, Sanitäter, Feuerwehr

Angriffe auf Notärzte, Sanitäter und Feuerwehrleute nehmen nach Berichten von Betroffen immer weiter zu. Erfasste Zahlen und eine in NRW durchgeführte Studie bestätigen zwar keine Zunahme, doch gerade letztere offenbart ein hohes Aufkommen gewalttätiger Übergriffe seit Jahren. Gerade die Intensität der Gewalt gilt es zu beobachten und aktiv dagegen vorzugehen.      mehr...


20-Jähriger Daten-Dieb gefasst – was droht dem Schüler aus Hessen?

09.01.2019 · Autor: Christian Solmecke, LL.M.

Anlass: 20-Jähriger aus Homberg gesteht Hackerangriff auf Politiker

Schlagwörter: Hacker, Doxing, Politiker

Nach dem sog. „Hackerskandal“, der in den vergangenen Tagen zahlreiche Politiker aller Parteien außer der AfD sowie YouTuber und andere Prominente aufgeschreckt hat, ist nun ein Verdächtiger festgenommen worden: Es soll sich um einen 20 Jahre alten Schüler aus Mittelhessen handeln, der noch bei seinen Eltern wohnt. Er soll die Taten gestanden haben, die ihm zu Last gelegt wurden und angegeben haben, dass er allein gehandelt habe. Welche Strafe droht ihm nun?      mehr...


BCM in der Praxis: Vorbereitung ist alles

06.01.2019 · Autor: Weller, Manuel

Anlass: BCM Summit 2018 in Hamburg

Schlagwörter: BCM-Academy, Sicherheitsmanagement, Notfall- und Krisenvorsorge

Das Konzept der BCM-Academy kommt an: Bereits zum zweiten Mal folgten zahlreiche Expertinnen und Experten aus dem Bereich Sicherheit sowie Krisen- und Business-Continuity-Management der Einladung, um sich gemeinsam über aktuelle Entwicklungen und neue Ansätze zur Notfall- und Krisenvorsorge auszutauschen.      mehr...


Letzter Wille zu Passwörtern und Co.

11.12.2018 · Autor: Kühne, Andreas Otto

Anlass: Testament

Die meisten Menschen verstehen ihren Nachlass rein materiell: Immobilien, Bankvermögen oder Unternehmensanteile. Sie übersehen dabei digitale Nachlasswerte wie den Zugriff auf Mail-Accounts, den Firmen-Server, Daten in einer Cloud, Inhalte sozialer Netzwerke oder Online-Konten. Ohne Zugangsrechte sind Unternehmen von vielen Informationen abgenabelt, die elementar für den Firmenerfolg sind. Es drohen weitreichende Folgen für den Betrieb, die Mitarbeiter und die Unternehmerfamilie.      mehr...


Häusliche Gewalt als alltägliches Problem

04.12.2018 · Autor: Prof. Dr. Dienstbühl, Dorothee

Anlass: Polizeilichen Kriminalstatistik (PKS)

Schlagwörter: Frauen, PKS, Partnerschaftsgewalt, Kriminalstatistik

In der kriminalstatistischen Auswertung des BKA zur Partnerschaftsgewalt wurden im Jahr 2017 138.893 Menschen in Deutschland von ihrem Partner oder Ex-Partner misshandelt, gestalkt oder bedroht. Vor allem Frauen sind von dieser Form von Gewalt betroffen. Ihr Anteil als Opfer beträgt 82 Prozent. 147 Frauen wurden von ihrem Partner oder Ex-Partner getötet, das entspricht jeden zweiten bis dritten Tag.      mehr...


Ablenkung am Steuer: Smartphone brisanter als Alkohol

Ablenkung wird zu einem größeren Problem für die Verkehrssicherheit, warnen die Sachverständigen von DEKRA. Dies zeigt eine Untersuchung aller tödlichen Unfälle des Jahres 2017 durch das baden-württembergische Innenministerium. Das Ergebnis: bei mehr als 17 Prozent der Unfälle war ein Beteiligter durch sein Mobiltelefon abgelenkt. Als Unfallursache spielt Ablenkung damit eine weit größere Rolle als beispielsweise Alkohol am Steuer.      mehr...


eco zu E-Evidence-Verordnung: Europäischer Datenaustausch muss Sicherheitsstandards wahren

Die E-Evidence-Verordnung, auf Deutsch „Verordnung über Europäische Herausgabeanordnungen und Sicherungsanordnungen für elektronische Beweismittel in Strafsachen“, soll den grenzüberschreitenden Datenaustausch zwischen Providern und Behörden aus verschiedenen EU-Mitgliedstaaten regeln.      mehr...


<< Erste< zurück234weiter >Letzte >>

-