Boorberg Verlag

A.1 Aktuelles und Grundlagen - Sicherheit im Wandel der Gesellschaft

Insgesamt 333 Fachbeiträge

Jahr
2019 (6)
2018 (24)
2017 (22)
2016 (30)
2015 (51)
2014 (34)
2013 (24)
2012 (13)
2011 (11)
2010 (9)
mehr >>

Autor
Weiße, Günther K. (117)
Bückmann, Anna Kristina (29)
Kellermeyer, Sabine (25)
Buschbeck, Johannes (14)
Dienstbühl, Dr., Dorothee (13)
Prof. Dr. Dienstbühl, Dor... (9)
Gerber, Claus (8)
Dienstbühl, Dorothee, Pro... (6)
Dienstbühl, Dr. Dorothee (6)
Ehses, Herbert (6)
mehr >>

Bericht der Untersuchungskommission des US-Kongresses zu den terroristischen Angriffen vom 11.September

09.08.2003 · Autor: Günther K. Weiße

Anlass: Terroristische Angriffe

Schlagwörter: Terror, CIA, Human Intelligence

Nach bisheriger Auffassung wurden die Nachrichten- und Sicherheitsdienste der USA von den Ereignissen vor und am 11. September 2001 völlig überrascht. In der Folge der Attentate hat der US-Kongress eine Untersuchung durchgeführt, deren Ergebnisse in dem mehr als 800 Seiten umfassenden Bericht vom 22.12. 2002 enthalten sind und der ein differenziertes Bild über den Kenntnisstand und die Folgeaktivitäten der Sicherheitsbehörden zeichnet.      mehr...


Department of Homeland Defense und sein Einfluss auf die Einreise- und Aufenthaltsbestimmungen der USA

30.06.2003 · Autor: Günther K. Weiße

Anlass: USA-Reisen und Aufenthalte

Schlagwörter: Department of Homeland Security, US-VISIT-PROGRAM, USA-Reisen

Das neue "VISA-US-VISIT/SEVIS", das Programm des Department of Homeland Defense, hat  für Reisende aus Mitgliedsstaaten der Europäischen Union unmittelbareren Einfluss auf die Einreise- und die Aufenthaltsbestimmungen der Vereinigten Staaten von Amerika. Auf der Basis des Homeland Security Act wurden Einwanderungs- und Visabestimmungen verschärft.      mehr...


TOTAL INFORMATION AWARENESS PROGRAM der USA

30.06.2003 · Autor: Günther K. Weiße

Anlass: Nachrichtengewinnung der USA

Schlagwörter: Terrorismus, TIA, Nachrichtengewinnung, USA-VISIT-PROGRAM

Die Vereinigten Staaten von Amerika implementieren ein globales Nachrichtengewinnungs- und  Auswertungssystems zur Abwehr von terroristischen Angriffen. Mit einer Fortentwicklung der Systeme zur Erkennung von terroristischen Angriffen ist zu rechnen.      mehr...


Geplante Anwendung biometrischer Identifizierungsverfahren in der Zivilluftfahrt und der kommerziellen Seefahrt

30.06.2003 · Autor: Günther K. Weiße

Anlass: Biometrische Erkennungsverfahren

Schlagwörter: ICAO, Defense of the Homeland, biometrische Erkennungsdaten

Die Vereinten Nationen regen die Anwendung biometrischer Erkennungsverfahren in der Zivilluftfahrt und im Bereich der kommerziellen Seefahrt an. Die Vereinigten Staaten fordern im Rahmen ihrer Einwanderergesetzgebung für Besucher die Vorlage von Reisepapieren mit biometrischen Daten ab Oktober 2004.      mehr...


Schutzmaßnahmen der USA gegen terroristische Angriffe mit Massenvernichtungswaffen

11.06.2003 · Autor: Günther K. Weiße

Anlass: Massenvernichtungswaffen

Schlagwörter: Homeland Security, Total Information Awareness (TIA), National Strategy for Homeland Security, Strategic National Guidance

Mit der Errichtung des Department of Homeland Security und dessen Verantwortung für die Sicherheit der Vereinigten Staaten gewinnt der Schutz gegen terroristische  Angriffe mit Massenvernichtungswaffen vermehrt an Bedeutung.      mehr...


Rahmenbedingungen für den Sicherheitsmanager

27.05.2003 · Autor: Jörg H. Trauboth

Anlass: Unternehmenssicherheit

Schlagwörter: Unternehmenssicherheit, Innere Sicherheit, Sicherheitsverantwortlicher

Sicherheitsmanagement ist Unternehmenssache. Technische, taktische und strategische Sicherheitsmaßnahmen bedürfen einer gesicherten Lageanalyse. Gesamtpolitische Rahmenbedingungen müssen bewertet, weltweites Bedrohungspotential und andere Risikopotentiale abgewehrt werden. Dabei wird der Sicherheitsverantwortliche, der die wesentlichen Unternehmensfelder kennt, eher Generalist als Spezialist sein. Er muss dann auch frühzeitig in alle unternehmerischen Entscheidungen eingebunden sein.      mehr...


Zukunft Sicherheit in Deutschland 2013

02.05.2003 · Autor: Klaus Stüllenberg

Anlass: Zukunftsstudie Sicherheit

Schlagwörter: Sicherheit, Zukunft Sicherheit, Public-Private-Partnership

Zwei multiprofessionell besetzte Expertenforen haben in dem von der Stiftung Kriminalprävention, Münster, eingerichteten Institut methodisch abgesicherte Szenarien zur Zukunft der Sicherheit in Deutschland erarbeitet. Aufgabenwahrnehmung von Behörden bei noch vorhandenen Mitteln und Zunkunftsfähigkeit des privaten Sicherheitsgewerbes wurden bewertet.      mehr...


Geänderte Einreisebestimmungen für die Vereinigten Staaten von Amerika

29.04.2003 · Autor: Günther K. Weiße

Anlass: Einreisebestimmungen USA

Schlagwörter: Visa Waiver Program, Homeland Defense, Immigration

In der Folge der Ereignisse vom 11.September 2001 wurden die gesamten Sicherheitsvorkehrungen der USA umfassend überprüft. Das Ergebnis führte zur Errichtung des Department of Homeland Defense, in dessen Zuständigkeit nun auch die Überwachung des Besucherverkehrs in die Vereinigten Staaten und die Einwanderung fällt. Die Entwicklung der Sicherheitslage hat drastische Veränderungen der Beantragungs- und Überprüfungsprozeduren für Visa zum Besuch der Vereinigten Staaten zur Folge.      mehr...


Zusammenarbeit von Polizei und privaten Sicherheitsdiensten

28.04.2003 · Autor: Dr. rer. publ. Ulrich Koch

Anlass: Zusammenarbeit von Polizei und privaten Sicherheitsdiensten

Schlagwörter: Kooperationsvertrag, Polizei Zusammenarbeit

Grundsatzerklärungen über das Zusammenwirken zwischen Polizei und privaten Sicherheitsunternehmen im Bereich Kommunikation und Information wurden in Bundesländern und Großstädten, zuletzt in Hamburg mit der Landesgruppe des BDWS unterzeichnet. Auf dem Weg zur politischen und öffentlichen Akzeptanz der Sicherheitsdienste sind die nunmehr sechs Kooperationsverträge von Bedeutung, weil "Private" als zuverlässige und kompetente Partner der Polizei ernst genommen werden.      mehr...


Die Arbeitsgemeinschaft für Sicherheit der Wirtschaft

Die Arbeitsgemeinschaft für Sicherheit der Wirtschaft (ASW) ist eine gemeinnützige Einrichtung zum Schutz der gewerblichen Wirtschaft gegen Gefährdungen von Objekten und Produktionsabläufen. Sie befasst sich mit Information, Beratung und Schulung im Bereich Security und Safety und ist als "Zentralorgan der Wirtschaft" Koordinierungsstelle zwischen Behörden und Privatem Sicherheitsgewerbe.      mehr...


<< Erste< zurück31323334weiter >Letzte >>

-