Boorberg Verlag

A.1 Aktuelles und Grundlagen - Sicherheit im Wandel der Gesellschaft

Insgesamt 2 Fachbeiträge

Jahr
2019 (1)
2018 (1)

Autor
EntfernenVögele-Ebering, Tilman (2)

Im Fasching unbeschwert feiern: Auto besser stehen lassen

26.02.2019 · Autor: Vögele-Ebering, Tilman

Anlass: Faschingszeit

Schlagwörter: Faschingszeit, Autofahrer, Straßenverkehr, Grippemittel, Fahrverbot, Führerschein, Alkohol, DEKRA

Die Sachverständigen von DEKRA warnen Autofahrer vor Alkoholfahrten in der Faschingszeit. „Wer unbeschwert feiern will, sollte sein Fahrzeug besser in der Garage lassen und auf die Öffentlichen oder das Taxi umsteigen“, empfiehlt Thomas Wagner, Verkehrspsychologe bei DEKRA. Gerade in der Faschingszeit kontrolliert die Polizei verstärkt, um Alkoholfahrer aus dem Verkehr zu ziehen. Auch Grippemittel können die Fahrtüchtigkeit beeinflussen.      mehr...


Ablenkung am Steuer: Smartphone brisanter als Alkohol

Ablenkung wird zu einem größeren Problem für die Verkehrssicherheit, warnen die Sachverständigen von DEKRA. Dies zeigt eine Untersuchung aller tödlichen Unfälle des Jahres 2017 durch das baden-württembergische Innenministerium. Das Ergebnis: bei mehr als 17 Prozent der Unfälle war ein Beteiligter durch sein Mobiltelefon abgelenkt. Als Unfallursache spielt Ablenkung damit eine weit größere Rolle als beispielsweise Alkohol am Steuer.      mehr...


<< Erste< zurück1weiter >Letzte >>

-