Boorberg Verlag

A.1 Aktuelles und Grundlagen - Sicherheit im Wandel der Gesellschaft

Insgesamt 24 Fachbeiträge

Jahr
Entfernen2013 (24)

Autor
Weiße, Günther K. (14)
Bückmann, Anna Kristina (2)
Dienstbühl, Dorothee (2)
Weiße, Günther (2)
Hammler, Lili (1)
Stoike, Jürgen (1)
Stoike,Jürgen (1)
Weiße,Günther K. (1)

FRONTEX/EUROSUR: EU-Grenzschutz ausgeweitet

17.12.2013 · Autor: Weiße, Günther

Anlass: Beginn des Wirkbetriebs des europäischen Grenzüberwachungssystems EUROSUR zum Schutz der EU-Außengrenzen ab 01.12.2013

Schlagwörter: FRONTEX, RABIT, EUROSUR, EU, Grenzüberwachung, Illegale Migration, INDECT

Die EU hat die Überwachung der Grenzen des Schengen-Raumes verstärkt. Dazu hat die EU-Grenzschutz-Agentur FRONTEX am 1. Dezember 2013 ein alle Teilnehmerstaaten umfassendes Informations- und Kommunikationsnetz unter der Bezeichnung EUROSUR in Betrieb genommen.      mehr...


Kommunikationsüberwachung im Kalten Krieg

27.11.2013 · Autor: Weiße, Günther K.

Anlass: Neuerscheinung

Schlagwörter: Kalter Krieg, NATO, Kommunikationsüberwachung

In seinem Werk „NATO-Intelligence im Supreme Headquarters Allied Powers Europe (SHAPE) 1985 -1989“ beschreibt Weiße die Bearbeitung von Lageinformationen in der Intelligence-Division des Hauptquartiers, politische und militärische Rahmenbedingungen als auch bedeutende Übungen des Hauptquartiers wie „ABLE ARCHER“ und „WINTEX/CIMEX“. Aber auch die politischen und militärischen Entwicklungen des letzten entscheidenden Jahres vor dem Zerfall des Warschauer Paktes werden in die Betrachtung mit einbezogen.      mehr...


Bundeslohn- und Manteltarifvertrag für Geld- und Wertdienstleister

21.11.2013 · Autor: Bückmann, Anna Kristina

Anlass: Einigung auf Bundeslohn- und Manteltarifvertrag

Ein neuer Bundeslohn- und ein neuer Manteltarifvertrag für 11.000 Beschäftigte im Sektor Geld- und Wertdienstleister. Das ist das Ergebnis monatelanger Tarifverhandlungen zwischen dem BDSW und der Gewerkschaft ver.di.      mehr...


Cybercrime – Abwehr durch die deutschen Sicherheitsbehörden

20.11.2013 · Autor: Weiße, Günther K.

Anlass: Geplante Ausweitung der Kommunikationsüberwachung durch die deutschen Sicherheitsbehörden

Schlagwörter: Bundeskriminalamt, BKA, TOR-Netzwerk, BITCOIN-Zahlungssystem, Social Media, Social Media Intelligence, SOCMINT, Cybercrime, BND, Startmail

Aus den Tagungsbeiträgen anlässlich der Herbsttagung des Bundeskriminalamts im November 2013 zum Thema Cybercrime wird ersichtlich, dass die deutschen Sicherheitsbehörden die Ausweitung der Kommunikationsüberwachung anstreben. Dieses Projekt wird auch in den derzeitigen Koalitionsverhandlungen behandelt.      mehr...


Soziale Medien im Fokus der Nachrichtendienste

05.11.2013 · Autor: Weiße, Günther

Anlass: Ausweitung der weltweiten Kommunikationsüberwachung auf soziale Netzwerke durch die NSA und den britischen Nachrichtendienst GCHQ

Schlagwörter: Social Media, Social Media Intelligence, SOCMINT, NSA, National Security Agency, Government Communications Headquarters, GCHQ, Soziale Medien, Nachrichtendienste, CIA

Wie jüngste Ereignisse im Zusammenhang mit dem „Arabischen Frühling“ und vergleichbare Anlässe gezeigt haben, stellt die Beobachtung der sozialen Medien durch die Nachrichtendienste eine umfassende Möglichkeit der vorausschauenden, zeitnahen Informationsgewinnung dar, auf die Nachrichtendienste künftig nicht mehr verzichten wollen.      mehr...


Manteltarifvertrag für Sicherheitsmitarbeiter an Verkehrsflughäfen

03.11.2013 · Autor: Bückmann, Anna Kristina

Anlass: Manteltarifvertrag unterzeichnet

Schlagwörter: Manteltarifvertrag, Verkehrsflughafen, Luftsicherheit, Tarifvertrag, BDSW, ver.di

Zum 01.Januar 2014 tritt er in Kraft: der erste Manteltarifvertrag für Sicherheitsmitarbeiter an Verkehrsflughäfen. Nach drei Jahren und fast 40 Verhandlungsrunden wurde der Vertrag nun unterzeichnet und regelt künftig die Arbeitsbedingungen für knapp 17.000 Beschäftigte.      mehr...


Aktuelles, Interessantes, Neues

02.11.2013 · Autor: Hammler, Lili

Anlass: Neue Rubrik im Sicherheitsmelder

Schlagwörter: Aktuell, News

News - die neue Rubrik des Sicherheitsmelders. Dieser Artikel stellt sie kurz vor.      mehr...


Kommunale Sicherheitspolitik: notwendiges Übel oder wirksames Präventionskonzept?

04.09.2013 · Autor: Dienstbühl, Dorothee

Anlass: Änderungen der kommunalen Sicherheitspolitik

Schlagwörter: freiwilliger Polizeidienst, Innere Sicherheit, Jonny K., Kriminalprävention, Sicherheitspartner, Sicherheitspolitik, Sicherheitswacht

Kommunen kommt bei der Erledigung von Sicherheitsaufgaben seit einigen Jahren eine höhere Bedeutung zu. Die Handlungsfelder der kommunalen Sicherheitspolitik zur Unterstützung der Polizei gegen Gewalt und Kriminalität sind vielfältiger, als von der Öffentlichkeit wahrgenommen. Dabei stellt die Kooperation von Polizei und kommunalen Sicherheitsakteuren einen politischen Balanceakt zwischen allen Beteiligten dar.      mehr...


Totale Kommunikationsüberwachung Deutschlands durch fremde und befreundete Nachrichtendienste

07.08.2013 · Autor: Weiße, Günther K.

Anlass: Förderung elektronischer Überwachung

Schlagwörter: GCHQ, Kommunikationsüberwachung, NSA, PRISM, XKEYSCORE

Deutschland wird nach Medienberichten seit Jahren durch befreundete und fremde Nachrichtendienste mit elektronischen Mitteln aller Art ausgespäht. Mit dem Gesetz zur Förderung der elektronischen Verwaltung sowie zur Änderung weiterer Vorschriften vom 25. Juli 2013 werden die Datensysteme der öffentlichen Verwaltung verstärkt zum Ziel von Ausspähungsbemühungen fremder, aber auch befreundeter Mächte. Die Konsequenzen sind noch nicht absehbar.      mehr...


"Signalerfassende Aufklärung" und "Kommunikationsüberwachung" deutscher Dienste

29.07.2013 · Autor: Weiße, Günther K.

Anlass: Kommunikationsüberwachung durch fremde Nachrichtendienste in Europa

Schlagwörter: BfV, BND, BSI, EUROHAWK, Kommunikationsüberwachung, NSA, PRISM, SIGINT, TR TKÜ, TÜKV, ZSK

Durch die Veröffentlichungen der Presse zur Überwachung der weltweiten Kommunikation durch die NSA und das britische Government Communications Headquarters (GCHQ) wurde die Öffentlichkeit über die umfassende Kommunikationsüberwachung beider Dienste informiert. Es zeigt sich aber, dass in den nationalen deutschen Diensten noch Fähigkeitslücken bestehen und möglicherweise eine Kommunikationsüberwachung auf deutschem Boden durch befreundete Dienste stattfindet.      mehr...


<< Erste< zurück123weiter >Letzte >>

-