Boorberg Verlag

B.3 Prävention - Personal/Weiterbildung

Insgesamt 46 Fachbeiträge

Jahr
2018 (3)
2017 (7)
2016 (1)
2015 (1)
2014 (4)
2013 (2)
2012 (4)
2011 (5)
2010 (1)
2009 (3)
mehr >>

Autor
Gerber, Claus (4)
Jochmann, Dr. phil., Ulri... (4)
Zitzmann, Jörg (3)
Harnischmacher, Robert F.... (2)
Krause, Alexander (2)
Scholze, Burkhard (2)
Schroeder, Jonny (2)
Weller, Manuel (2)
Blaumoser, Michael (1)
Böcking, Reinhold (1)
mehr >>

Neue Meldeplattform für Whistleblower

05.07.2016 · Autor: Weber, Lutz-Achim

Anlass: Neue Meldeplattform für Whistleblower

Schlagwörter: Whistleblower, Neue Meldeplattform, Finanzsektor, BaFin, Finanzdienstleistungsaufsichtsgesetz , FinDAG, Hinweisgeber

Neue Meldeplattform für Hinweisgeber, die Verstöße gegen das Aufsichtsrecht bekanntgeben wollen: Die Whistleblower können sich bei vermutetem Fehlverhalten innerhalb des Finanzsektors seit Anfang Juli 2016 zentral an die Hinweisgeberstelle der Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht (BaFin) wenden.      mehr...


Vortrag: Amokprävention – Mehr Sicherheit in Schulen

06.03.2015 · Autor: Dr. Brauer, Urban

Anlass: Vortrag am 17. März 2015

Schlagwörter: Amok, BHE, Thomas Krauß, Andreas Mayer, FA-MST, Sicherheit, Winnenden, Schulen

Die Sicherheit in Schulen wird in Deutschland intensiv diskutiert. Denn Amokdrohungen sorgen immer wieder für Schlagzeilen. So mussten in Schleswig-Holstein im Januar 2015 drei Schulen zeitweise den Lehrbetrieb einstellen. Häufig wird daher über die Möglichkeiten moderner Sicherungstechnik gesprochen.      mehr...


Maßnahmen gegenüber behinderten und psychisch kranken Menschen

10.12.2014 · Autor: Böcking, Reinhold

Anlass: Umgang bei Maßnahmen gegenüber behinderten und psychisch kranken Menschen

Schlagwörter: psychisch, krank, Behinderung, Eingriffsrecht, Polizeiliche Aufgaben, Privates Sicherheitsgewerbe , Ingewahrsamnahme

Das Einschreiten gegen behinderte und psychisch kranke Menschen erfordert neben Empathie insbesondere auch fundierte Kenntnisse des Eingriffsrechts. Für die Zusammenarbeit mit anderen Behörden, insbesondere den allgemeinen Ordnungsbehörden, ist dazu auch ein intensiverer „Blick über den Zaun“ auf die Zuständigkeiten und Befugnisse dieser Behörden notwendig. Der Beitrag stammt aus dem Polizeibereich, bietet jedoch auch für Mitarbeiter von Sicherheitsunternehmen eine wichtige Hilfe im Umgang mit behinderten und psychisch kranken Menschen.      mehr...


Schichtplanungsmodul - Arbeitsvereinfachung durch geeignete Software

18.06.2014 · Autor: Lindner, Dr., Joachim

Anlass: Arbeitsvereinfachung für die Schichtplanung

Schlagwörter: Schichtplanung, Personalplanung, Arbeitszeit, Statistik

Schichtplanung ist eine aufwendige Angelegenheit, welche mit geeigneter Software vereinfacht, dokumentiert und nachvollziehbar gemacht wird. Die Arbeitszeit der Mitarbeiter ist ein wichtiges Element der täglichen Arbeit. Gesetzliche Rahmenbedingungen und behördliche Auflagen müssen eingehalten bzw. umgesetzt und die Arbeitszeiten an organisatorische Veränderungen und Optimierungsbestrebungen angepasst werden.      mehr...


TMP-Security: Schulungen zum Schutz kritischer Infrastrukturen

05.05.2014 · Autor: Stoike, Jürgen

Anlass: Die seit 2002 am Markt tätige TMP-Security hat ihr Leistungsspektrum neu aufbereitet

Schlagwörter: Luftsicherheit, Hafensicherheit, Selbstschutz, Kritische Infrastrukturen, KRITIS, Deeskalationstraining, Webinar, eLearning, TMP-Security

TMP-Security bietet Schulungen zum Schutz kritischer Infrastrukturen an. Über die Schulungsarbeit des Unternehmens hatte der Sicherheitsmelder bereits letztes Jahr ausführlich informiert. Mittlerweile wurde das Angebot auf Webinare und um einen kostenlosen Newsletter erweitert.      mehr...


Wirtschaftsschutz durch E-Learning

Ob Hacker- oder Cyberattacken, Industrie- und Konkurrenzspionage, Wirtschaftskriminalität oder die fahrlässige Vernachlässigung von Sicherheitsmaßnahmen - Unternehmen sehen sich einer Vielzahl von Bedrohungen gegenüber, als größter Risikofaktor gilt der Mensch. Eine innovative und flexible Möglichkeit, dieses Risiko zu minimieren, sind Online-Schulungen.      mehr...


Entgeltbescheinigungsverordnung

17.06.2013 · Autor: Dieter Kaiser

Anlass: Entgeltbescheinigungsverordnung: Umsetzung 1.7.2013

Schlagwörter: Arbeitgeberpflichten, Entgeltbescheinigung, Gehaltsabrechnung, Lohnabrechnung

Die Entgeltbescheinigungsverordnung tritt zum 1.Juli 2013 in Kraft. Hier sind die Mindestanforderungen an eine Lohn- und Gehaltsabrechnung eines Arbeitnehmers definiert. Die Verordnung wird eine feste Norm zur Erstellung von Entgeltbescheinigungen der Unternehmen sein. Es gibt dann eine Einheitlichkeit auch für Beantragungsverfahren (z.B. Arbeitslosengeld) aller erforderlichen Angaben auf dem Entgeltnachweis.      mehr...


Flexible Vorrichtung zum Schutz gegen USBV

28.01.2013 · Autor: Alexander Krause

Anlass: Bomb Blast Eliminator (BBE), USBV Schutzzelt

Schlagwörter: Bomb Blast Eliminator, Splitterwirkung, Unkonventionelle Spreng- und Brandvorrichtungen, USBV-Schutzzelt

Verdächtige Gepäckstücke an einem öffentlichen Ort mit viel Publikumsverkehr können eine Evakuierung erforderlich machen. Explosionen von Unkonventionellen Spreng- und Brandvorrichtungen und umher fliegende Metallteile verursachen große Schäden. Bomb Blast Eliminator wurde als flexibles Schutzzelt entwickelt. Verbleibende Sprengstoffspuren werden sichergestellt. Neben dem hohen Schutz vor Splitterwirkung wurde auch eine signifikante Reduktion festgestellt.      mehr...


Erfolgsaussicht: Servicequalität mit Zertifikat

23.08.2012 · Autor: Dr. phil. Ulrich Jochmann

Anlass: BDSW: Einheitliche Qualitätsstandards in der Sicherheitswirtschaft

Schlagwörter: DIN 77200, Sicherheitsdienstleistungen, Sicherheitskräfte - Qualifikation, Zertifizierung

Die Aktivitäten des Bundesverbandes der Sicherheitswirtschaft (BDSW) zur Einführung vergleichbarer Qualitätsmaßstäbe gewinnen an Profil. Das zeigte sich in zahlreichen Aktivitäten der vergangenen Monate und der 45.Jahresmitgliederversammlung des BDSW in Hannover. Auf der Agenda standen u.a. die verbindliche Zertifizierung privater Sicherheitsdienste, die Entwicklung der DIN 77200:2014 zu einer zertifizierungsfähigen Norm sowie die Einführung eines BDSW - Qualitätsstandards.        mehr...


Sicherheitsarchitektur strebt nach mehr Qualität

30.05.2012 · Autor: Dr. phil. Ulrich Jochmann

Anlass: Einführung von Qualitätsstandards im Sicherheitsgewerbe

Schlagwörter: Zertifizierung von Bewachungsunternehmen, Dienstleistungsqualität, Normen, Kundenzufriedenheit

Die Innenministerkonferenz (IMK) hat 2011 eine Zertifizierungspflicht für Sicherheitsdienstleister auf die Tagesordnung gesetzt. Auch der Bundesverband der Sicherheitswirtschaft (BDSW) denkt seit geraumer Zeit über mögliche Kriterien eines Zertifizierungsverfahrens nach. Wie bedeutsam diese Überlegungen für die Zukunft des Sicherheitsgewerbes sind, belegt eine Studie des Europäischen Komitees für Normung(CEN), die im Frühjahr 2012 veröffentlicht wurde.      mehr...


<< Erste< zurück234weiter >Letzte >>

-