Boorberg Verlag

D.6 Fachspezifische Themen - Veranstaltungssicherheit

Insgesamt 76 Fachbeiträge

Jahr
2018 (2)
2017 (2)
2016 (2)
2015 (1)
2014 (2)
2013 (2)
2012 (2)
2011 (3)
2010 (7)
2009 (19)
mehr >>

Autor
Kuhlmey, Marcel (42)
Rettig, Joachim (10)
Öhlhorn, Michael (7)
Starke, Torsten (3)
Groskopf, Jens (2)
Königsmark, Ralf (2)
Buschbeck, Johannes (1)
Christian Solmecke, LL.M. (1)
Hüsgen, Siegfried (1)
Kretzschmar, Bettina (1)
mehr >>

111 Tätigkeiten: Crowd Management

23.10.2018 · Autor: Kretzschmar, Bettina

Anlass: Crowd Management

Schlagwörter: Veranstaltung, Veranstaltungssicherheit, Crowd Management

Das Crowd Management hat es in sich, immerhin ist es die Basis für die maximal wichtige und gut organisierte Veranstaltungssicherheit. Ein Grund für SECmarket mit Markus Bernat von der Special Security Services Deutschland SSSD GmbH genau über diesen Tätigkeitsbereich zu sprechen. Aus seiner Sicht berichtet er über die Arbeit des Crowd Managers und Einsatzleiters vor Ort, darüber, was vorausgesetzt wird und was er sich für die Zukunft des Bereichs wünscht.      mehr...


Maßnahmen gegen Terroranschläge – wer ist verantwortlich?

09.05.2018 · Autor: Prof. Marcel Kuhlmey

Anlass: Urteil des VG Berlin Az. 24 L 1249.17

Schlagwörter: Terrorangriffe, Veranstalter, Genehmigungsbehörde, Weihnachtsmarkt

Nach dem Terroranschlag auf dem Breitscheidplatz am 19.12.2016 mit einem Kraftfahrzeug hat sich die Sicherung von Veranstaltungen grundlegend verändert. Um vergleichbare Ereignisse künftig zu unterbinden, fordern die Genehmigungsbehörden zunehmend das Aufstellen von Hindernissen der unterschiedlichsten Art, um das Einfahren von Kraftfahrzeugen in den Veranstaltungsbereich zu verhindern. Wie jetzt das VG Berlin entschied, ist der Schutz vor Terroranschlägen nicht Aufgabe des Veranstalters.      mehr...


Genehmigungen für Veranstaltungen sind keine „Glückssache“

14.02.2017 · Autor: Groskopf, Jens

Anlass: Genehmigungen für Veranstaltungen

Schlagwörter: Sicherheit, Versammlungsstätte, Veranstaltung, Genehmigung, Sicherheitskonzept, gundel

Eine Voraussetzung für die erfolgreiche Durchführung einer Veranstaltung ist ihre Genehmigung. Das Genehmigungsverfahren für eine Veranstaltung kann dabei durchaus mit einem enormen Aufwand und speziellen Herausforderungen verbunden sein. Doch wie wird ein Genehmigungsverfahren erfolgreich durchlaufen? Was ist zu beachten? Wie vermeidet man zu hohe Kosten durch unnötige Umplanungen?      mehr...


Veranstaltungsleitung – Die Vorbereitung entscheidet über den Erfolg

In zehn Minuten heißt es: „Doors Open!“. Alle Beteiligten sind eifrig mit den letzten Handgriffen beschäftigt, der Sound stimmt, die Sonne strahlt, vor dem Einlass herrscht reger Andrang. Gleich geht es los. Die Veranstaltungsleitung jedoch hat schon längst begonnen. Warum der Erfolg der Veranstaltungsleitung bereits im Vorfeld bestimmt wird, was eine gute Veranstaltungsleitung alles beinhaltet und was an Vorarbeit geleistet werden muss, um eine Veranstaltung erfolgreich leiten zu können, lesen Sie hier.      mehr...


Public-Viewing während EURO 2016 – Was muss beachtet werden?

15.06.2016 · Autor: Christian Solmecke, LL.M.

Anlass: Fußball EM 2016

Schlagwörter: Public Viewing, Fußball, Versammlung, Großereignis, UEFA-Reglement

Fußball-EM 2016: Bundes-Verordnung macht Public-Viewing auch während der Fußball Europameisterschaft möglich. Wie bei den vorherigen Fußball-Großereignissen gibt es Ausnahmen beim Lärmschutz. Damit können auch Fußballspiele, die nach 20 Uhr stattfinden, öffentlich auf Großleinwänden unter freiem Himmel übertragen werden. Public-Viewing-Veranstalter benötigen daneben jedoch noch weitere Genehmigungen und Lizenzen.      mehr...


Aufenthaltsverbote für Freiburger Ultras

02.06.2016 · Autor: Buschbeck, Johannes

Anlass: Urteile des Verwaltungsgerichts Freiburg

Schlagwörter: Ultras, Fußball, Sicherheit und Sport, Polizeiliche Maßnahmen

Polizeiliche Meldeauflagen und Betretens- und Aufenthaltsverbote für zwei Mitglieder der Ultraszene in Freiburg erklärte das VG Freiburg in zwei aktuellen Entscheidungen für rechtmäßig (Az. 4 K 143/15 u.a.). Vorausgegangen waren Gewaltdelikte und andere Straftaten bei Heim- und Auswärtsspielen.      mehr...


Rahmensicherheitskonzept zum 20. Karneval der Kulturen in Berlin

23.06.2015 · Autor: Marcel Kuhlmey

Anlass: Sicherheitskonzepte für Großveranstaltungen, Karneval der Kulturen in Berlin vom 22. bis 25. Mai 2015

Schlagwörter: Sicherheitskonzept, Großveranstaltungen, Veranstaltungsschutz

Zunehmend gewinnen Sicherheitskonzepte für Großveranstaltung an Bedeutung und stellen eine zwingende Voraussetzung für das Genehmigungsverfahren dar. In diesem Zusammenhang gilt es die bisherigen Sicherheitsstandards zu überprüfen, zu optimieren und unter ganzheitlichen Gesichtspunkten zu harmonisieren.      mehr...


Risiko- und Krisenkommunikation bei Großveranstaltungen

31.10.2014 · Autor: Rettig, Joachim

Anlass: Veranstaltungsschutz, Risiko- und Krisenmanagement

Schlagwörter: Risikokommunikation, Krisenkommunikation, Sicherheitskonzept

Bei Großveranstaltungen finden oftmals mehrere zehntausend Personen zusammen. Das birgt Risiken, die es zu bedenken gilt. Werden aus Risiken Krisen (Love Parade Juli 2010, Boston Marathon April 2013), ist ein richtiges und aktives Krisenmanagement mit einer entsprechenden Kommunikationsform gefordert.      mehr...


NSL für Großveranstaltungen

08.02.2014 · Autor: Lindner, Dr., Joachim

Anlass: Winter Universiade Trentino, International University Sports 2013, vom 11.12. bis 21.12.2013

Schlagwörter: Stabsarbeit, Kommunikation, Video, Schulung, Lagekarte georeferenziert, NSL

Die Organisation der Universiade 2013 - einem kleinen Abbild der Olympiade im Kreis von Universitätssportlern - warf auch Probleme der Gefahrenabwehr auf. Die Veranstaltung wurde immerhin vom Papst durch Entzünden einer Flamme eröffnet. Die Gefahrenabwehr wurde in einem gesonderten Lagezentrum, dem COM (Centro Operativo Misto) von Vertretern unterschiedlicher Bereiche gemanagt.      mehr...


Blitzschutz auf Versammlungen und Veranstaltungen

27.06.2013 · Autor: Michael Öhlhorn

Anlass: VDE Merkblatt "Blitzschutz bei Versammlungen und Veranstaltungen"

Schlagwörter: Blitzschutz, VDE-Merkblatt, Veranstaltungsschutz

VDE und Experten aus der Veranstaltungspraxis informieren über das Verfahren und das Merkblatt für Blitzgefahrenanalyse für Freiluftevents und Zelte. In den letzten 30 Jahren gab es 30 Tote und über 600 Verletzte durch Blitzschlag. Um Blitzschutzmaßnahmen im Vorfeld einer Veranstaltung einzuleiten, müssen die gefährdeten Bereiche identifiziert und das Risiko bewertet werden. Veranstaltungs-Sicherheitsfachpersonen sollen als Blitzschutzfachkräfte für Versammlungen und Veranstaltungen ausgebildet werden.      mehr...


<< Erste< zurück123weiter >Letzte >>

-