Boorberg Verlag

Die Suche nach dem Schlagwort "Arbeitnehmerüberlassungsgesetz" ergab folgende Treffer:

Insgesamt 2 Fachbeiträge

Jahr
2017 (1)
2011 (1)

Autor
Friese, Birgit (1)
Kaiser, Dieter (1)

Sachgebiet
Arbeitsrecht (2)

Arbeitnehmerüberlassung oder Dienstvertrag?

22.02.2017 · Autor: Friese, Birgit

Anlass: Urteil des Bundesarbeitsgerichts vom 20.09.2016

Schlagwörter: Arbeitnehmerüberlassung, Werk- oder Dienstvertrag, AÜG, Arbeitnehmerüberlassungsgesetz, Arbeitnehmer, Dienstleistung, Arbeitsvertrag

Um die rechtliche Einordnung ihres Arbeitsvertrages ging es bei einer Arbeitnehmerin, die in einem Museum im Servicebereich angestellt war, den Vertrag jedoch nicht mit dem Museum, sondern mit einem anderen Unternehmen geschlossen hatte. Der Umfang der zu erbringenden Leistungen war zwischen dem Museum und dem Unternehmen vertraglich näher festgeschrieben. Das Bundesarbeitsgericht (BAG) prüfte die spezifische Ausgestaltung dieser Vertragsbeziehung.      mehr...


Drehtürklausel und Arbeitnehmerüberlassung

26.08.2011 · Autor: Dieter Kaiser

Anlass: Arbeitnehmerüberlassungsgesetz, § 3, Absatz 1, Nr. 3, Gültig ab: 30.04.2011

Schlagwörter: Arbeitnehmerüberlassung, Arbeitnehmerüberlassungsgesetz, Leiharbeit, Zeitarbeit

Am 30. April 2011 sind Änderungen im Arbeitnehmerüberlassungsgesetz, das u.a. die Rahmenbedingungen der Leiharbeit regelt, in Kraft getreten. Etwa 3% der sozialversicherungspflichtigen Beschäftigung entfällt auf Zeitarbeit oder Leiharbeit. Für die Unternehmen ist diese Beschäftigungsform wichtig, da bei Auftragsspitzen kurzfristig zusätzliches Personal ohne Beachtung der Arbeitgeberpflichten eingestellt werden kann und bei Auftragsrückgang diese Arbeitnehmer wieder an den Verleiher zurückgegeben werden können.      mehr...


<< Erste< zurück1weiter >Letzte >>

-