Boorberg Verlag

Die Suche nach dem Schlagwort "Ausbildung" ergab folgende Treffer:

Insgesamt 26 Fachbeiträge

Jahr
2019 (3)
2016 (2)
2015 (1)
2014 (3)
2012 (1)
2011 (1)
2010 (1)
2008 (2)
2007 (4)
2006 (2)
mehr >>

Autor
Stoike, Jürgen (7)
Glitza, Klaus-Henning (3)
Weber, Lutz-Achim (2)
Berg, Thomas; Zinell, Dr.... (1)
Bückmann, Anna Kristina (1)
Gerber, Claus (1)
Heike Nagora (1)
Krause, Alexander (1)
Lukas, Maria (1)
Lydia Limpach (1)
mehr >>

Sachgebiet
Aus- und Fortbildung (16)
Möglichkeiten und Grenzen... (2)
Brandschutzmaßnahmen (2)
Private Ermittlungen (2)
Handeln vor und in der Kr... (1)
Sonstige Rahmenbedingunge... (1)
Outsourcing (1)
Rechtliches (1)

Lageorientiertes Führen zwischen Projekt- und Krisenmanagement

14.05.2019 · Autor: Berg, Thomas; Zinell, Dr., Herbert O.

Anlass: Fachprojekt von Studierenden der Hochschule für öffentliche Verwaltung Kehl

Schlagwörter: Öffentliche Verwaltung, Ausbildung, Nichttechnischer Verwaltungsdienst, Lageorientierte Führung, Hochschule für öffentliche Verwaltung Kehl, Fachprojekt

Auf die Bewältigung komplexer und krisenhafter Situationen muss auch die Verwaltung vorbereitet sein. Dazu bedarf es eines projektorientierten, themen- und ressortübergreifenden Handelns anstelle des rein an Zuständigkeiten orientierten Vorgehens. Studierende der Hochschule für öffentliche Verwaltung Kehl haben sich damit im Rahmen eines Fachprojekts auseinandergesetzt.      mehr...


Steigerung der Attraktivität des Ausbildungsberufes „Fachkraft für Schutz und Sicherheit“

Im Sicherheitsmelder wurde bereits darüber berichtet, dass die Abbrecherquote bei der Ausbildung zur "Fachkraft für Schutz und Sicherheit" in Deutschland ziemlich hoch ist und für private Sicherheitsdienstleister daher ein akuter Handlungsbedarf besteht. Es stellt sich die Frage, warum gerade der für junge Menschen so bedeutsame Ausbildungsberuf „Fachkraft für Schutz und Sicherheit“ so häufig abgebrochen wird.      mehr...


Qualifikationsmodelle der Sicherheitswirtschaft im Überblick

08.01.2019 · Autor: Prof. Marcel Kuhlmey, Heike Nagora

Anlass: Qualifikationsmodelle der Sicherheitswirtschaft

Schlagwörter: Qualifikationsmodelle, Sachkundeprüfung, Fachkraft, Servicekraft, Ausbildung, Sicherheitswirtschaft, Master

Nach Angaben des Bundesverbandes der Sicherheitswirtschaft wurden im Jahr 2017 circa 257.193 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter in Wach- und Sicherheitsdiensten sowie Detekteien beschäftigt. Im Vergleich betrug die Zahl der Beschäftigten der Polizeien der Länder und des Bundes im Vergleichszeitraum 301.990. Die Zahl der Beschäftigten, aber auch die stetig steigenden Anforderungen zeigen das Erfordernis nach mehr und steigender Qualifikation auf.      mehr...


NEUAUFLAGE: Der Brandschutzbeauftragte

Die umfassend überarbeitete Neuauflage vermittelt den Lesern kompakt das, was Brandschutzbeauftragte wissen müssen. Inhaltlich orientiert sich das Werk an der aktuellen Ausbildungsvorgabe DGUV-Information 205-003 und eignet sich daher ideal zur Vorbereitung auf den Ausbildungslehrgang zum Brandschutzbeauftragten.      mehr...


NEU: Verlagsverzeichnis „Private Sicherheit 2016/2017“

Das aktuelle Verlagsverzeichnis „Private Sicherheit 2016/2017“ ist da! Das neue Verzeichnis spannt den Bogen über sämtliche sicherheitsrelevanten Titel für die ganze Sicherheitsbranche – von der Ausbildungsliteratur bis hin zum Managementhandbuch. Stöbern Sie jetzt darin!      mehr...


Sicherheitsakademie Berlin - Ausbildungsangebote für die Sicherheitsbranche

23.01.2015 · Autor: Bückmann, Anna Kristina

Anlass: Ausbildungsangebote an der Sicherheitsakademie

Schlagwörter: Sicherheitsakademie Berlin, Ausbildung, Weiterbildung, Sachkundenachweis, Torben Meyer, Sicherheitsbranche

Die Sicherheitsakademie Berlin, 2005 ins Leben gerufen von dem Personenschützer Torben Meyer, feiert Ende dieses Jahres ihr mittlerweile zehnjähriges Bestehen. Gegründet wurde die Akademie aus dem Wunsch und der Notwendigkeit heraus, guten und hochwertigen Unterricht anzubieten, und die Anerkennung der Sicherheit als qualifizierte Dienstleistung voranzutreiben. Die Sicherheitsbranche benötigt qualifizierte, motivierte und disziplinierte Arbeitskräfte. Die Sicherheitsakademie hat sich diese Qualifizierung zur Aufgabe gemacht.      mehr...


Brandschutzhelfer - Hinweise zur neuen BGI/GUV-I 5182

05.05.2014 · Autor: Schmeisser, Simon

Anlass: Veröffentlichung der BGI/GUV-I 5182

Schlagwörter: BGI/GUV-I 5182, ASR A2.2 , Maßnahmen gegen Brände, Brandschutzhelfer, Brandschutz, Ausbildung, Truppmann, Feuerwehr

Im November 2012 wurde die Technische Regel für Arbeitsstätten (kurz ASR) A2.2 "Maßnahmen gegen Brände" veröffentlicht. In § 6 der ASR A2.2 wurden erstmals konkrete Vorgaben zum Brandschutzhelfer getroffen. Seit Jahresanfang 2014 konkretisiert die BGI/GUV-I 5182 "Brandschutzhelfer" dessen Inhalte.      mehr...


Neu: Modulsystem in der Luftsicherheitsausbildung

11.03.2014 · Autor: Preuß, Thomas

Anlass: Vereinfachung der Luftsicherheitsausbildung

Schlagwörter: Luftsicherheitsausbildung, Luftsicherheit, Modulsystem, Ausbildung

Ein neu eingeführtes Modulsystem soll die Luftsicherheitsausbildung vereinfachen. Seit Februar 2014 haben alle alten, einzeln zertifzierten Schulungsprogramme ihre Gültigkeit verloren. Das System birgt viele Vorteile, aber auch einige Herausforderungen. Der Artikel liefert einen Überblick.      mehr...


IBM und TU Darmstadt wollen IT-Sicherheitsexperten ausbilden

IBM Deutschland GmbH veröffentlicht ein erstes weltweites Universitäts-Ausbildungsangebot zur Bedarfsdeckung von Fachkräften mit gesteigerter Erfahrung im Bereich der elektronischen Datenverarbeitung. Es soll der Herausforderung begegnet werden, dass die Welt durch neue Technologien wie Cloud Computing und die Verbreitung mobiler Geräte immer mehr zusammenwachse. IBM wird gemeinsam mit der TU Darmstadt ein neues „Security by Design Lab“ zur Sicherheit in der Ingenieurwissenschaft aufbauen.      mehr...


Bekommt der Nachwuchs in der Sicherheitsbranche eine Chance?

01.10.2012 · Autor: Heinz Siemon

Anlass: 10 Jahre Berufsausbildung "Fachkraft für Schutz und Sicherheit"

Schlagwörter: Ausbildung, Ausschreibung Leistungskatalog, Tarifniveau, Qualität Sicherheitsbranche

Seit 2002 gibt es das Berufsbild Fachkraft für Schutz und Sicherheit, das auch seit 2005 in die Tarifabschlüsse Eingang gefunden hat. Doch auch namhafte Auftraggeber mit hohem Sicherheitsbedürfnis bestellen diese Dienstleistung bei Ihren Auftragnehmern nicht. Hat eine Fachkraft damit in der Branche eine Zukunftsperspektive?      mehr...


<< Erste< zurück123weiter >Letzte >>

-