Boorberg Verlag

Die Suche nach dem Schlagwort "E-Mail" ergab folgende Treffer:

Insgesamt 18 Fachbeiträge

Jahr
2016 (1)
2015 (1)
2014 (1)
2013 (1)
2010 (1)
2009 (2)
2008 (2)
2007 (2)
2006 (2)
2004 (1)
mehr >>

Autor
Glitza, Klaus-Henning (4)
Fink, Manfred (3)
Gerber, Claus (2)
Brenn, Heiko (1)
Bückmann, Anna Kristina (1)
Ehses, Herbert (1)
Foth, Michael (1)
Glitza, Klaus Henning (1)
Kaiser, Dieter (1)
Kellermeyer, Sabine (1)
mehr >>

Sachgebiet
IT-Sicherheit (11)
Sicherheitsrisiken/Bedroh... (4)
Sicherheit im Wandel der ... (1)
Risiko-Management und das... (1)

Technische Richtlinie TR-03108 für E-Mail-Dienstanbieter

26.06.2016 · Autor: Weber, Lutz-Achim

Anlass: Veröffentlichung der Richtlinie TR-03108

Schlagwörter: TR, Technische Richtlinie, BSI , Bundesamt für Sicherheit in der , E-Mail, IT

"Secure E-Mail Transport", so nennt sich die Technischen Richtlinie, die das Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik (BSI) kürzlich veröffentlicht hat. Inhaltlich richtet sich die TR-03108 an Betreiber von E-Mail-Diensten und soll ein Mindestmaß an IT-Sicherheitsmaßnahmen definieren.      mehr...


Technische Richtlinie für E-Mail-Diensteanbieter

06.09.2015 · Autor: Kellermeyer, Sabine

Anlass: Veröffentlichung eines Entwurfs der Richtlinie „Sicherer E-Mail-Transport“

Schlagwörter: E-Mail-Diensteanbieter, Technische Richtlinie, Sicherheitsniveau, EMDA, BSI

Das Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik hat den Entwurf einer Richtlinie "Sicherer E-Mail-Transport" veröffentlicht. Diese definiert für Betreiber von E-Mail-Diensten ein Mindestmaß an IT-Sicherheitsmaßnahmen. Mit der Richtlinie verfolgt das BSI das Ziel, das Sicherheitsniveau der Kommunikationsverbindungen zu erhöhen und ein vergleichbares Sicherheitsniveau unter den Diensteanbietern zu schaffen.      mehr...


IT-Sicherheit – Eine Zusammenfassung

06.11.2014 · Autor: Bückmann, Anna Kristina

Anlass: FAZ-Verlagsspezial vom 07.10.2014 zur IT-Sicherheit

Schlagwörter: IT-Sicherheit, Social Engineering, IT-Infrastruktur, Cyberkriminalität, Hacker, DoS, E-Mail, MitB-Attacken, Drive-By-Downloads

Die FAZ widmete am 7. Oktober 2014 der IT-Sicherheit ein Verlagsspezial: Ernstfall ist immer! Immer mehr raffinierte Cyberangriffe machen ein Umdenken nötig. Von punktuellem Schutz und Projekten zu ganzheitlicher Sicherheitsstrategie und flexiblen Programmen. Mögliche Angriffsmodelle, aktuelle Studien und denkbare Reaktionsmöglichkeiten für Unternehmen werden beleuchtet. Eine Zusammenfassung.      mehr...


Fragen der Sicherheit von E-Mails

21.12.2013 · Autor: Glitza, Klaus Henning

Anlass: Aktuelle Warnungen vor Gefährdungen der Informations- und Kommunikationstechnik

Schlagwörter: E-Mails, Yahoo, E-Mail, Cloud, Echelon, GCHQ, Google, NSA, Pretty Good Privacy, Skype

Für die sogenannten Aufklärungsdienste fremder Staaten ist das Abhören der Internetkommunikation eine bessere Fingerübung. Neben Mails samt Anhängen stehen Chat-Nachrichten, Internet-Telefonate (Skype), Suchbegriffe bei Google, Logins und Daten, die bei bestimmten Anbietern (Google, Yahoo) in der Cloud abgelegt werden, im Vordergrund des nachrichtendienstlichen Interesses.      mehr...


Datenschutzkonforme Internet- und E-Mail-Nutzung in Unternehmen

25.01.2010 · Autor: Christian Senger

Anlass: Internet und E-Mail am Arbeitsplatz

Schlagwörter: Internetnutzung am Arbeitsplatz, Datenschutz, E-Mail

Private Internet- und E-Mail-Nutzung am Arbeitsplatz verursacht Milliardenschäden. Das Datenschutzrecht unterscheidet zwischen erlaubter Privatnutzung und Verbot. Bei einer Erlaubnis dürfen gespeicherte Daten vom Arbeitgeber nicht mehr eingesehen werden und bei fehlenden Kontrollrechten ist die Einwilligung des Mitarbeiters problematisch. Ein datenschutzkonformes Softwareprogramm macht dienstliche und private Nutzung, auch mit einer Ankopplung an Arbeitszeiterfassungssysteme, möglich.       mehr...


E-Mail-Werbung

24.09.2009 · Autor: Claus Gerber

Anlass: BGH - Beschluss vom 20.05.2009 Az. I ZR 218/07

Schlagwörter: E-Mail-Werbung, Werbe-E-Mail

Bereits die einmalige unverlangte Zusendung einer E-Mail mit Werbung kann einen rechtswidrigen Eingriff in das Recht am eingerichteten und ausgeübten Gewerbebetrieb darstellen.      mehr...


Gesetzentwurf zur Regelung von Bürgerportalen durch Bundeskabinett beschlossen

07.02.2009 · Autor: Herbert Ehses (Hrsg.)

Anlass: Elektronischer Versand per De-Mail

Schlagwörter: E-Mail, Bürgerportale, Dokumentenversand, De-Mail

Eine neue Infrastruktur soll vertraulichen und sicheren elektronischen Versand von E-Mails und anderen Dokumenten per "De-Mail" ermöglichen. Die Bundesregierung hat den vom Bundesministerium des Innern vorgelegten Gesetzentwurf zur Regelung von Bürgerportalen beschlossen. Ab 2010 sollen Nachrichten und Dokumente rechtssicher, zuverlässig und geschützt vor Spam über das Internet versendet werden können. De-Mail wird von akkreditierten, staatlich geprüften Providern angeboten.      mehr...


Regeln und Hinweise für Nutzer und Betreiber von E-Mails

18.11.2008 · Autor: Michael Foth

Anlass: Merkblatt E-Mail

Schlagwörter: Awareness, E-Mail, Informationssicherheit

Dieses Merkblatt gibt Regeln und Hinweise für die sichere Netzung und den reibungslosen Betrieb von E-Mails. Es bezieht sich auf die definierten E-Mail-Systeme des Unternehmens und soll dazu beitragen, dass E-Mail ein sicherer Bestandteil der Kommunikation wird, sowohl innerhalb des Netzes als auch mit Geschäftspartnern.      mehr...


Schutz gegen Missbrauch der persönlichen Mitarbeiterdaten

25.08.2008 · Autor: Klaus-Henning Glitza

Anlass: Personenbezogene Daten

Schlagwörter: E-Mail-Adresse, Mobilfunkrufnummern, Personenbezogene Daten

Die jüngsten Meldungen über den Verkauf illegal beschaffter persönlicher Daten werfen eine wichtige Frage auf: Wie schützen sich Unternehmen gegen den Missbrauch von personenbezogenen Informationen ihrer Mitarbeiter? Denn Angriffe, die auf der Verwendung solcher  Daten basieren, gefährden nicht nur die Mitarbeiter als Individuen, sondern auch die Unternehmen als Ganzes.          mehr...


Abwesenheitsnotizen per E-Mail - ein potenzielles Sicherheitsrisiko

11.10.2007 · Autor: Klaus-Henning Glitza

Anlass: Absicherung gegen Informationsangriffe

Schlagwörter: E-Mail, Konkurrenzausspähung, Social Engineering

Abwesenheitsnotizen per E-Mail sind im Geschäftsleben Usus. Die dabei an jedermann übermittelten Informationen stellen jedoch ein potenzielles Sicherheitsrisiko dar. Es ist nicht zu vertreten, dass grundsätzlich jeder Mailabsender unselektiert mit sensiblen Daten versorgt wird. Praktikable Alternativen sind u.a. Vetretungs- und Bearbeitungshinweise.       mehr...


<< Erste< zurück12weiter >Letzte >>

-