Boorberg Verlag

Die Suche nach dem Schlagwort "FRONTEX" ergab folgende Treffer:

Insgesamt 4 Fachbeiträge

Jahr
2016 (1)
2013 (1)
2009 (2)

Autor
Weiße, Günther K. (2)
Trauboth, Jörg H. (1)
Weiße, Günther (1)

Sachgebiet
Sicherheit im Wandel der ... (2)
Sicherheitsrisiken/Bedroh... (1)
Sonstige Rahmenbedingunge... (1)

Wie lange will Europa noch warten?

Noch ist kein deutscher Hauptbahnhof oder eine Flughafenhalle in die Luft geflogen. Noch hat keine schmutzige Bombe Unheil angerichtet oder wurde ein Kernkraftwerk in Geiselhaft genommen. Noch ist Zeit, eine europäische Sicherheitsstruktur anzugehen. Wie lange will Europa noch warten?      mehr...


FRONTEX/EUROSUR: EU-Grenzschutz ausgeweitet

17.12.2013 · Autor: Weiße, Günther

Anlass: Beginn des Wirkbetriebs des europäischen Grenzüberwachungssystems EUROSUR zum Schutz der EU-Außengrenzen ab 01.12.2013

Schlagwörter: FRONTEX, RABIT, EUROSUR, EU, Grenzüberwachung, Illegale Migration, INDECT

Die EU hat die Überwachung der Grenzen des Schengen-Raumes verstärkt. Dazu hat die EU-Grenzschutz-Agentur FRONTEX am 1. Dezember 2013 ein alle Teilnehmerstaaten umfassendes Informations- und Kommunikationsnetz unter der Bezeichnung EUROSUR in Betrieb genommen.      mehr...


Steht die Schaffung einer "Europäischen Heimatschutzbehörde" bevor ?

18.12.2009 · Autor: Günther K. Weiße

Anlass: Stockholm-Programm der EU

Schlagwörter: Heimatschutz, Vorratsdatenspeicherung, Telekommunikationskontrolle, ETSI, FRONTEX;EUROPOL, EUROJUST

Der Bundesminister des Innern hat am 11.12.2009 in einer Presseerklärung das Stockholmer Programm ausdrücklich begrüßt. Nach langen Verhandlungen haben die Staats- und Regierungschefs das von der "Future Group", einer informellen ministeriellen Arbeitsgruppe ohne parlamentarische Legitimation, maßgeblich unter britischem Einfluss und unter der schwedischen Präsidentschaft erarbeitete "Stockholmer Programm"  zur Annahme empfohlen. Der Europäische Rat wird das Stockholm-Programm  am 18.Dezember 2009  in  seiner Sitzung behandeln. Die  vollständige Annahme dieses Programms wird die innenpolitische Situation in den Staaten der EU, insbesondere im Hinblick auf die Sicherheitsgesetzgebung, Telekommunikationsüberwachung  und Überwachung der Reisebewegungen dramatisch verändern.      mehr...


Internationale vernetzte Sicherheit - Risiken und Chancen

19.11.2009 · Autor: Günther K. Weiße

Anlass: Internationale vernetzte Sicherheit im Wandel

Schlagwörter: FRONTEX, SWIFT, vernetzte Sicherheit, JASON, Informationsverarbeitungssysteme

Die europäischen Sicherheitsbehörden beginnen mit der umfassenden Vernetzung ihrer bisher nur national verfügbaren Datenbestände. Ganzheitliche Ansätze eines europäischen  Sicherheitsumfeldes und Aspekte des Schutzes Kritischer Infrastrukturen gewinnen mit einer Datenbank, Terror- und Kriminalitätsabwehr sowie Pandemiebekämpfung an Bedeutung. US-Nachrichtendienste fordern Informationsteilhabe (Information Sharing) und unbeschränkten Zugriff, ohne den Partnern Zugriff auf US-Datenbestände zu gewähren.       mehr...


<< Erste< zurück1weiter >Letzte >>

-