Boorberg Verlag

Die Suche nach dem Schlagwort "Haftung" ergab folgende Treffer:

Insgesamt 23 Fachbeiträge

Jahr
2019 (1)
2018 (2)
2017 (2)
2016 (4)
2015 (5)
2014 (1)
2013 (1)
2011 (1)
2005 (1)
2003 (5)

Autor
Okpara, Cornelia (7)
Krohn, Klaus (4)
Kellermeyer, Sabine (2)
Mayer, Christian (2)
Schorn, Dr. Martin (2)
Andreas Raab (1)
Budde-Siegel, Stefan (1)
Bückmann, Anna Kristina (1)
Dr. Lang, Volker (1)
Großmann, Gerhard (1)
mehr >>

Sachgebiet
Arbeitsrecht (8)
Rechtliches (6)
Sicherheit im Wandel der ... (2)
Sicherheitsanalysen und -... (2)
Arbeitssicherheit, Gesund... (1)
Sicherheitsrisiken/Bedroh... (1)
Brandschutzmaßnahmen (1)
Risiko-Management und das... (1)
Sonstige Maßnahmen (1)

Recht in Unternehmen – Neue Entwicklungen

05.03.2019 · Autor: Großmann, Gerhard

Anlass: Syndikusanwaltstag

Schlagwörter: Syndikusanwaltstag, Scheinselbstständigkeit, Haftung, Interne Ermittlung, Unternehmen

Interne Ermittlungen in Unternehmen, Haftung im Unternehmen und Scheinselbstständigkeitsfragen bildeten drei Schwerpunkte des Syndikusanwaltstages 2018, der wichtigsten Veranstaltung für Unternehmensjuristen. Besteht der Verdacht strafrechtlich relevanter Vorgänge in einem Unternehmen, darf die Unternehmensleitung nicht untätig bleiben. So ist einem Verdacht nachzugehen und der Sachverhalt ist zu ermitteln, um Verstöße zu ahnden, wirksame Abhilfemaßnahmen ergreifen zu können und drohende Sanktionen zu vermeiden.      mehr...


Urteil: Haftung des Bauherrn für Verletzung des Handwerkers

Besteht auf einer Baustelle eine gesteigerte Gefahr für dort arbeitende Handwerker (beschädigte abgedeckte Lichtkuppel), so trifft den Bauleiter des Bauherrn eine Hinweispflicht auf die Gefahrenquelle. Andererseits sind dort tätige fachkundige Handwerker verpflichtet, sich über eventuell vorhandene besondere Gefahrenquellen kundig zu machen. Dies kann dazu führen, dass bei einem Unfall eines Handwerkers ein erhebliches Mitverschulden zulasten des Verletzten zu berücksichtigen ist (OLG Hamm).      mehr...


Sturz eines Reisenden auf der Fluggastbrücke

12.02.2018 · Autor: Krohn, Klaus

Anlass: Urteil des BGH vom 20. 11. 2017

Schlagwörter: Haftung, Schadensersatz, Verkehrssicherheitspflicht

Ein Mann buchte für sich und seine Ehefrau bei einem Luftfahrtunternehmen einen Flug von Düsseldorf nach Hamburg. Nach seinem Vortrag kam er beim Einsteigen auf der Fluggastbrücke wegen einer durch Kondenswasser ausgebildeten feuchten Stelle zu Fall und erlitt durch den Sturz erhebliche Verletzungen. Er machte Schadenersatz und Schmerzensgeld geltend.      mehr...


Großveranstaltungen – Haftungsrisiken für handelnde Beamte? (2)

15.04.2017 · Autor: Mayer, Christian, Schorn, Dr. Martin

Anlass: Großveranstaltungen

Schlagwörter: Großveranstaltungen, Sicherheit, Haftung, Versammlungsstätten, Event, Veranstaltungen

Nicht selten werden Großveranstaltungen von kommunalen Trägern veranstaltet und verantwortet. Sollte es zu Sach- und/oder Personenschäden im Zusammenhang mit den Sicherheitskonzepten kommen, stellen sich eine Reihe konkreter Haftungsfragen für die handelnden Beamten. In Teil 1 des Beitrags haben wir die Fragen der zivilrechtlichen (Beamten-)Haftung beleuchtet. Im Folgenden untersuchen wir etwaige strafrechtliche Risiken für vermeintliches Fehlverhalten sowie dienst- und disziplinarrechtliche Konsequenzen.      mehr...


Großveranstaltungen - Haftungsrisiken für handelnde Beamte? (1)

12.04.2017 · Autor: Mayer, Christian, Schorn, Dr. Martin

Anlass: Großveranstaltungen

Schlagwörter: Großveranstaltungen, Sicherheit, Haftung, Versammlungsstätten, Veranstaltungen, Event

Die allgemeine Sicherheitslage hat sich in den vergangenen 18 Monaten in Deutschland verändert. Damit einhergehend sind die Anforderungen an qualifizierte Sicherheitskonzepte für Großveranstaltungen erheblich gestiegen. Nicht selten werden diese Großveranstaltungen von kommunalen Trägern veranstaltet und verantwortet. Sollte es zu Sach- und/oder Personenschäden im Zusammenhang mit den Sicherheitskonzepten kommen, stellen sich eine Reihe konkreter Haftungsfragen für die handelnden Beamten.      mehr...


Augen auf beim Online-Banking

19.10.2016 · Autor: Dr. Lang, Volker

Anlass: Zunahme der Fälle von Computerbetrug

Schlagwörter: Online-Banking, Computerbetrug, Haftung, Bankkunden, Transaktion, Bank, Cyber

Die Fälle von Computerbetrug nehmen weiter zu. Zapfen Kriminelle das Konto an, müssen unvorsichtige Bankkunden selbst für den Schaden aufkommen. Wie Kunden Online-Attacken vorbeugen und eigene Haftungsrisiken minimieren.      mehr...


Unfall mit einem polizeilichen Dienstfahrzeug: Wer haftet?

04.10.2016 · Autor: Weber, Lutz-Achim

Anlass: Urteil des VG Münster

Schlagwörter: Urteil, Auto, VG Münster, Unfall, Polizei, Haftung

Wer haftet bei einem Unfall mit einem polizeilichen Dienstfahrzeug? Mit dieser Frage hatte sich das Verwaltungsgericht Münster aktuell auseinanderzusetzen. Im Fall war ein Polizist mit seinen Dienstfahrzeug mit aktiviertem Blaulicht, jedoch ohne Martinshorn in eine Straßenkreuzung eingefahren. Im Kreuzungsbereich kam es zur Kollision mit einem von links kommenden Fahrzeug.      mehr...


Kein Arbeitsunfall: Sturz im Hotelzimmer

06.03.2016 · Autor: Kellermeyer, Sabine

Anlass: Urteil des Sozialgerichts Düsseldorf – S 31 U 427/14

Schlagwörter: Dienstreise, Hotelzimmer, Sturz, Arbeitsunfall, Haftung

Ein Sturz bei einem nächtlichem Toilettengang im Hotelzimmer während einer Dienstreise kann nicht als Arbeitsunfall anerkannt werden. So urteilte das Sozialgericht Düsseldorf. Der innere oder sachliche Zusammenhang mit der versicherten beruflichen Tätigkeit sei nicht gegeben.      mehr...


Brandgefährliche Himmelslaternen

15.01.2016 · Autor: Kellermeyer, Sabine

Anlass: Urteil des Oberlandesgerichts Koblenz vom 15.10.2015 – 6 U 923/14

Schlagwörter: Himmelslaternen, Brandgefahr, Lampions, Haftung, Schadenersatz

Bei einer Hochzeitsfeier ließ eine Grundstückseigentümerin nachts vier Mini-Heißluftballons mit brennenden Kerzen aufsteigen. 300 Meter Luftlinie davon entfernt geriet kurz darauf die Steganlage eines Yachthafens am Rhein in Brand. Das Oberlandesgericht Koblenz verurteilte die Brautmutter jetzt zu mehr als 50.000 Euro Schadenersatz wegen Brandschäden. Welche Gefahren gehen von sog. Himmelslaternen aus und wie ist die Rechtslage dazu?      mehr...


Brandschutz für Flüchtlingsheime

14.09.2015 · Autor: Budde-Siegel, Stefan

Anlass: Brandanschläge auf Flüchtlingsheime

Schlagwörter: Flüchtlingsheime, Brandschutz, Haftung, Sicherheit, Kommunen, Flüchtlinge, Evakuierung, temporäre Nutzungsänderungen , Seminar

Angesichts der ständig zunehmenden Zahl von Flüchtlingen haben die Kommunen immer größere Probleme, geeignete Unterkünfte für die Ihnen zugewiesenen Flüchtlinge zur Verfügung zu stellen. Schnelles Handeln und Einfallsreichtum sind gefragt -wobei die sicherheitsrechtlichen Aspekte nicht außer Acht gelassen werden dürfen.      mehr...


<< Erste< zurück123weiter >Letzte >>

-