Boorberg Verlag

Die Suche nach dem Schlagwort "Know-how-Schutz" ergab folgende Treffer:

Insgesamt 5 Fachbeiträge

Jahr
2015 (1)
2014 (1)
2006 (3)

Autor
Mnich, Peter (2)
Kellermeyer, Sabine (1)
Sipos, Alexa (1)
Weller, Manuel (1)

Sachgebiet
Sicherheit im Wandel der ... (2)
IT-Sicherheit (2)
Rechtliches (1)

Europäische Richtlinie zum Know-how-Schutz für Unternehmen

11.10.2015 · Autor: Kellermeyer, Sabine

Anlass: Erste Lesung im EU-Parlament am 8. März 2016

Schlagwörter: Geschäftsgeheimnisse, EU-Richtlinie, Know-how-Schutz, Wettbewerbsvorteil

Der Schutz von Geschäftsgeheimnissen spielt für Unternehmen unterschiedlicher Größen und aller Branchen eine herausragende Rolle. Eine neue EU-Richtlinie soll das Know-how von Unternehmen besser schützen, die grenzüberschreitend mit Kunden und Lieferanten zusammenarbeiten. Kleine und mittlere Unternehmen sollten ein Konzept zum Schutz ihres Know-hows erstellen.      mehr...


Manipuliert und ausspioniert: „Vorsicht! Feind hört mit“

27.08.2014 · Autor: Weller, Manuel

Anlass: Globale Überwachungs- und Spionageaffäre

Schlagwörter: Reisesicherheit, Spionage, Geschäftsreise, Know-how-Schutz, Überwachungsaffäre, Snowden, Sicherheitsproblem

Der Skandal um die globale Überwachungs- und Spionageaffäre schlägt immer höhere Wellen der Entrüstung: Seit den ersten Enthüllungen des ehemaligen US-Geheimdienstmitarbeiters Edward Snowden im Jahr 2013 kommen ständig mehr Details ans Licht. Indes ist die Bedrohung bereits seit Jahren real. Dabei befinden sich jedoch nicht nur deutsche Politiker und politische Institutionen im Fadenkreuz ausländischer Geheimdienste: Auch Unternehmen werden immer wieder das Ziel von Spionage-Angriffen. Vor allem Geschäftsreisende geraten in das Visier sozialer Manipulation – ein gravierendes Sicherheitsproblem.      mehr...


Wirtschaftsspionage und -kriminalität schon im Ansatz verhindern

27.07.2006 · Autor: Alexa Sipos

Anlass: Public-Private-Partnership Wirtschaftsspionage

Schlagwörter: Know-how-Schutz, Sicherheitspartnerschaft, Wirtschaftsspionage

Wirtschaftsspionage und -kriminalität fügen der Wirtschaft jährlich Millionenschäden zu. Seit Oktober 2001 gibt es in Nordrhein-Westfalen eine Public-Private-Partnership, die mittlerweile über die Grenzen von Nordrhein-Westfalen hinaus Beachtung findet. In der Sicherheitspartnerschaft gegen Wirtschaftsspionage/Wirtschaftskriminalität kooperieren die Industrie- und Handelskammern NRW, der Verband für Sicherheit in der Wirtschaft Nordrhein-Westfalen e.V. und das Innen- und Wirtschaftsministerium.       mehr...


Diebstahl und Abfluss von Know-how

28.06.2006 · Autor: Peter Mnich

Anlass: Know-how-Abfluss

Schlagwörter: Know-how-Abfluss, Know-how-Schutz, Competitive Intelligence

Die wenigsten Unternehmen sind sich bewusst, wie schnell mangelnde Risikoprävention zu einer essentiellen Bedrohung avancieren kann, weil die mittelfristige Tragweite eines Vorfalles häufig viel schwerwiegender ist als der reale kurzfristig entstandene Schaden. Know-how-Verlust einerseits oder die Unterbrechung des Geschäftsablaufes andererseits können ursächlich essentielle Bedrohungen herbeiführen.      mehr...


Know-how-Schutz der Unternehmen

10.01.2006 · Autor: Peter Mnich

Anlass: Know-how-Schutz

Schlagwörter: Know-how-Schutz, UWG, Schutzkonzept

Know-how ist in der Regel keine patentfähige Erfindung und erfüllt meistens nicht die Kriterien für andere Schutzrechte, wie etwa Marken, Geschmacksmuster oder Urheberrechte. In speziellen Fällen können aber auch diese Schutzrechte, insbesondere das Urheberrecht für den Know-how-Schutz relevant werden.      mehr...


<< Erste< zurück1weiter >Letzte >>

-