Boorberg Verlag

Insgesamt 338 Fachbeiträge

Jahr
2019 (11)
2018 (24)
2017 (22)
2016 (30)
2015 (51)
2014 (34)
2013 (24)
2012 (13)
2011 (11)
2010 (9)
mehr >>

Autor
Weiße, Günther K. (117)
Bückmann, Anna Kristina (29)
Kellermeyer, Sabine (25)
Buschbeck, Johannes (14)
Dienstbühl, Dr., Dorothee (13)
Prof. Dr. Dienstbühl, Dor... (11)
Gerber, Claus (8)
Dienstbühl, Dorothee, Pro... (6)
Dienstbühl, Dr. Dorothee (6)
Ehses, Herbert (6)
mehr >>

Sachgebiet
EntfernenSicherheit im Wandel der ... (338)

Ergebnisse des Deutschen Viktimisierungssurvey (DVS)

17.04.2019 · Autor: Dienstbühl, Prof. Dr. Dorothee

Anlass: Vorstellung der PKS 2018

Schlagwörter: PKS, Kriminalität, Kriminalstatistik, Viktimisierungssurvey, DVS, Unsicherheitsgefühl

Im zweiten Jahr in Folge weißt die Polizeiliche Kriminalstatistik (PKS) eine positive Entwicklung durch sinkende Zahlen registrierter Kriminalität auf. Allerdings deckt sich dieser Eindruck nicht zwangsläufig mit der Wahrnehmung der Bürger. Das Unsicherheitsgefühl hat im Vergleich zu 2012 leicht zugenommen. Die Gründe hierfür wurden in der systematischen Befragung des Deutschen Viktimisierungssurvey (DVS) erhoben.      mehr...


„Lasst uns vernetzen, was zusammengehört“

16.04.2019 · Autor: Allerheiligen, Tina; Kapinos, Klaus

Anlass: Projektausschreibung

Schlagwörter: Polizei, PERLE, Künstliche Intelligenz, Soziale Medien, Informationen in Echtzeit

Die Polizei Hamburg beschreitet mit der Erneuerung der Leitstellen von Polizei und Feuerwehr neue Wege. Das Projekt »PERLE« setzt auf modernste Technik und künstliche Intelligenz für schnellere und sicherer Einsätze. Vorbilder könnten die Real Time Crime Center in der USA sein.      mehr...


Artikel 13 beschlossen - Was droht und was kann man jetzt noch tun?

08.04.2019 · Autor: Christian Solmecke, LL.M.

Anlass: EU-Urheberrechtsreform

Schlagwörter: Urheberrecht, Urheberrechtsreform, Upload-Filter, Artikel 13

Am 26.03.2019 hat das EU-Parlament der umstrittenen Reform des Urheberrechts komplett zugestimmt. Mit dabei: Die umstrittenen Upload-Filter. Was passiert nun? Wie wird sich das Internet, wie wir es kennen, verändern? Und welche Möglichkeiten gibt es jetzt noch, die Upload-Filter in letzter Sekunde zu verhindern?      mehr...


Sexuelle Gewalt gegen Kinder im Internet

02.04.2019 · Autor: Prof. Dr. Dienstbühl, Dorothee

Anlass: Vorstellung der PKS 2018

Schlagwörter: PKS, Kriminalstatistik, Kinderpornografie, Kindesmissbrauch

Spätestens seit Mitte der Neunzigerjahre tauschen Pädophile kinderpornografisches Material via Internet aus. Seit einigen Jahren nutzen die Täter bevorzugt das „Darknet“, also einem Peer-to-Peer-Overlay-Netzwerk, in dem die Teilnehmer ihre Verbindungen untereinander manuell herstellen und somit ein sehr geringes Entdeckungsrisiko haben. In den vergangenen zwei Jahren zeigten entsprechende Beispiele vom Missbrauch an Kindern mit dem Internet als Hilfsmittel die entsprechende Realität.      mehr...


Gegen kriminelle Clans: Die Taktik der Nadelstiche

27.03.2019 · Autor: Prof. Dr. Dienstbühl, Dorothee

Anlass: Aktuelle Einsätze gegen kriminelle Clans

Schlagwörter: Clan, Polizei, Zoll, Ordnungsbehörden, Familienclan, Kriminaltität, Taktik, Strategie

Aktuelle Berichte über gezielten Kontrollen und Razzien gegen arabische Familienclans dokumentieren die gemeinsame Arbeit von Polizei, Zoll und kommunalen Ordnungsbehörden. Diese „Nadelstiche“ sind zudem eine Demonstration politischer Tätigkeit gegen Clankriminalität. Allerdings stellt sich die Frage, was die aufwendigen Maßnahmen im Endeffekt bringen.      mehr...


Upload-Filter gegen Terror-Propaganda – erster EU-Ausschuss lehnt ab

12.03.2019 · Autor: Christian Solmecke, LL.M.

Anlass: EU-Verordnung zur Verhinderung der Verbreitung terroristischer Online-Inhalte

Schlagwörter: Propaganda, Upload-Filter, Internetfilter, Terrorismus, Online-Einträge, EU-Kommission

Während derzeit überall die Proteste gegen Artikel 13 der Urheberrechtsreform aufflammen und verzweifelt versucht wird, die Filterung des Internet noch zu stoppen, ist es bislang relativ ruhig um einen anderen Vorstoß der EU, Inhalte im Netz präventiv zu filtern: die geplanten Verordnung zur Verhinderung der Verbreitung terroristischer Online-Inhalte. Auch hier ist mit Widerstand zu rechnen.      mehr...


Eine neue Verfassung für das Digitalzeitalter?

27.02.2019 · Autor: Liebendörfer, Steffen

Schlagwörter: Digitalisierung, Erneuerung des Gemeinwesens, Grundgesetz, Verfassung

Mit der Digitalisierung geht die größte Veränderung einher, die es in diesem Land mindestens seit der Gründung der Bundesrepublik Deutschland gegeben hat. In ihrer Bedeutung für die Gesellschaft und alle Lebensbereiche übertrifft die Digitalisierung sogar die Wiederherstellung der staatlichen Einheit Deutschlands vor knapp 30 Jahren. Sie könnte zum Anwendungsfall des Artikels 146 des Grundgesetzes werden.      mehr...


Im Fasching unbeschwert feiern: Auto besser stehen lassen

26.02.2019 · Autor: Vögele-Ebering, Tilman

Anlass: Faschingszeit

Schlagwörter: Faschingszeit, Autofahrer, Straßenverkehr, Grippemittel, Fahrverbot, Führerschein, Alkohol, DEKRA

Die Sachverständigen von DEKRA warnen Autofahrer vor Alkoholfahrten in der Faschingszeit. „Wer unbeschwert feiern will, sollte sein Fahrzeug besser in der Garage lassen und auf die Öffentlichen oder das Taxi umsteigen“, empfiehlt Thomas Wagner, Verkehrspsychologe bei DEKRA. Gerade in der Faschingszeit kontrolliert die Polizei verstärkt, um Alkoholfahrer aus dem Verkehr zu ziehen. Auch Grippemittel können die Fahrtüchtigkeit beeinflussen.      mehr...


Gewalt gegen Rettungskräfte

30.01.2019 · Autor: Prof. Dr. Dienstbühl, Dorothee

Anlass: Studie zur Gewalt gegen Einsatz- und Rettungskräfte in NRW

Schlagwörter: Rettungskräfte, Notärzte, Sanitäter, Feuerwehr

Angriffe auf Notärzte, Sanitäter und Feuerwehrleute nehmen nach Berichten von Betroffen immer weiter zu. Erfasste Zahlen und eine in NRW durchgeführte Studie bestätigen zwar keine Zunahme, doch gerade letztere offenbart ein hohes Aufkommen gewalttätiger Übergriffe seit Jahren. Gerade die Intensität der Gewalt gilt es zu beobachten und aktiv dagegen vorzugehen.      mehr...


20-Jähriger Daten-Dieb gefasst – was droht dem Schüler aus Hessen?

09.01.2019 · Autor: Christian Solmecke, LL.M.

Anlass: 20-Jähriger aus Homberg gesteht Hackerangriff auf Politiker

Schlagwörter: Hacker, Doxing, Politiker

Nach dem sog. „Hackerskandal“, der in den vergangenen Tagen zahlreiche Politiker aller Parteien außer der AfD sowie YouTuber und andere Prominente aufgeschreckt hat, ist nun ein Verdächtiger festgenommen worden: Es soll sich um einen 20 Jahre alten Schüler aus Mittelhessen handeln, der noch bei seinen Eltern wohnt. Er soll die Taten gestanden haben, die ihm zu Last gelegt wurden und angegeben haben, dass er allein gehandelt habe. Welche Strafe droht ihm nun?      mehr...


<< Erste< zurück123weiter >Letzte >>

-