Boorberg Verlag

Die Suche nach dem Schlagwort "NSL" ergab folgende Treffer:

Insgesamt 19 Fachbeiträge

Jahr
2015 (2)
2014 (5)
2012 (8)
2010 (1)
2005 (1)
2004 (2)

Autor
Lindner, Dr., Joachim (12)
Lindner, Dr. Joachim (2)
Dr. Lindner, Joachim (1)
Hirschmann, Hans-Peter (1)
Otto, Frank (1)
Schneck, Richard (1)
Stoike, Jürgen (1)

Sachgebiet
Organisations- und Führun... (12)
Aus- und Fortbildung (4)
Betriebliche Gefahrenabwe... (1)
Sonstige Rahmenbedingunge... (1)
Veranstaltungssicherheit (1)

PMRExpo 2015 – Professioneller Mobilfunk und Leitstellen

24.06.2015 · Autor: Dr. Lindner, Joachim

Anlass: Leitstellenmesse PMRExpo 2015 in Köln

Schlagwörter: NSL, Mobilfunk, Objektversorgung, BOS, Leitstellen, kritische Infrastruktur

Zum 15. Mal öffnet die PMRExpo vom 24. bis 26. November 2015 ihre Tore für Aussteller und Fachbesucher aus aller Welt. Auf einer der wichtigsten und größten internationalen Veranstaltungen für Professionellen Mobilfunk und Leitstellen sind namhafte Unternehmen der Branche vertreten und präsentieren dem interessierten Fachpublikum ihre neuesten Produkte und Lösungen.      mehr...


ZVEI-Merkblatt für die Interaktion mobiler Endgeräte mit Brandmelderzentralen

14.01.2015 · Autor: Lindner, Dr. Joachim

Anlass: ZVEI-Merkblatt für die Interaktion mobiler Endgeräte mit Brandmelderzentralen über IP-Netze

Schlagwörter: Brandmelderzentralen, NSL, IP-Netze, Interaktion, Applikation für den Fernzugriff (AFFZ), Systemanforderungen, Systemaufbau, Informationssicherheit, EN54-2

Der Zentralverband Elektrotechnik- und Elektronikindustrie e.V. (ZVEI) möchte mit dem Merkblatt, das in Zusammenarbeit mit dem Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik (BSI) entstanden ist, die erforderlichen Sicherheitsmaßnahmen für den Fernzugriff auf Brandmelderzentralen beschreiben. Die Grundsätze der Authentizität, Vertraulichkeit und Verfügbarkeit von Daten sind dabei unbedingt zu beachten.      mehr...


PMRExpo2014 – Professioneller Mobilfunk und Leitstellen

08.12.2014 · Autor: Lindner, Dr. Joachim

Anlass: PMRExpo 2014 am 25. bis 29. November 2014

Schlagwörter: PMRExpo 2014, NSL, Digitalfunk, incident & crisis management

Kurz nach der Security 2014 fand am 25. bis 29. November 2014 die PMRExpo in Köln statt. Auf einer der wichtigsten und größten internationalen Veranstaltungen für Professionellen Mobilfunk und Leitstellen waren namhafte Unternehmen der Branche vertreten und präsentierten ihre neuesten Produkte und Lösungen dem interessierten Fachpublikum. Den Schwerpunkt bildeten die Themen Digitalfunk und Leitstellen unter der Schirmherrschaft des Innenministers von Nordrhein – Westfalen, Ralf Jäger.      mehr...


PMRExpo 2014 in Köln – Messe für Professionellen Mobilfunk und Leitstellen

14.08.2014 · Autor: Lindner, Dr., Joachim

Anlass: Leitstellenmesse PMRExpo 2014 in Köln

Schlagwörter: Leitstellen, NSL, Messe, Digitalfunk, Fachforum Industrie, Fachhandelsforum, Objektfunkforum

Zum 14. Mal öffnet die PMRExpo vom 25. bis 27. November 2014 ihre Tore für Aussteller und Fachbesucher aus aller Welt. Auf einer der wichtigsten und größten internationalen Veranstaltungen für Professionellen Mobilfunk und Leitstellen sind namhafte Unternehmen der Branche vertreten und präsentieren ihre neuesten Produkte und Lösungen dem interessierten Fachpublikum.      mehr...


Leitstellen im Bereich Mobilfunk: Zusammenarbeit Hersteller, Nutzer und BDBOS

24.06.2014 · Autor: Lindner, Dr., Joachim

Anlass: Weiterentwicklungen für Leitstellen

Schlagwörter: NSL, Leitstellen, BOS, Digitalfunk

Leitstellen im Bereich Mobilfunk entwickeln sich ständig weiter. Um diese Entwicklung zukunftssicher zu gestalten gibt es eine Arbeitsgruppe aus Herstellern, Nutzern und BDBOS (Bundesanstalt für den Digitalfunk der Behörden und Organisationen für Sicherheitsaufgaben) mit drei Untergruppen im Bereich des Digitalfunks.      mehr...


Arbeitsvereinfachung in der industriellen NSL

08.04.2014 · Autor: Lindner, Dr., Joachim

Anlass: Neues Modul ARIGON® PLUS Meldungsfenster; dieser Beitrag enthält Produktwerbung

Schlagwörter: Meldungsbearbeitung, Filter, NSL, Notruf- und Serviceleitstelle, Kommunikation, Meldungsfenster

In industriellen NSL kommt es häufiger zu einer Vielzahl von Meldungen, die gleichzeitig eintreten. Um in diesen Fällen die Bearbeitung zu optimieren und die Mitarbeiter zu entlasten, ist eine systemgesteuerte Vorauswahl hilfreich.      mehr...


NSL für Großveranstaltungen

08.02.2014 · Autor: Lindner, Dr., Joachim

Anlass: Winter Universiade Trentino, International University Sports 2013, vom 11.12. bis 21.12.2013

Schlagwörter: Stabsarbeit, Kommunikation, Video, Schulung, Lagekarte georeferenziert, NSL

Die Organisation der Universiade 2013 - einem kleinen Abbild der Olympiade im Kreis von Universitätssportlern - warf auch Probleme der Gefahrenabwehr auf. Die Veranstaltung wurde immerhin vom Papst durch Entzünden einer Flamme eröffnet. Die Gefahrenabwehr wurde in einem gesonderten Lagezentrum, dem COM (Centro Operativo Misto) von Vertretern unterschiedlicher Bereiche gemanagt.      mehr...


Weltweiter, mobiler Schutz mit einem Knopfdruck

30.12.2012 · Autor: Dr. Joachim Lindner

Anlass: Smartphone als mobiles Alarm- und Ortungsgerät

Schlagwörter: Smartphone, Ortung, NSL

Mobile Applikationen bieten Personen im Außenbereich im Falle einer Gefahr die Möglichkeit, manuell (BASIS-Version) oder in der erweiterten GUARD-Version automatisch einen Alarm an die Sicherheitszentrale zu senden. Die Totmann-Überwachung (GUARD) bietet u.a. ein hohes Sicherheitsgefühl für den Sicherheitsmitarbeiter, der nachts alleine auf dem Firmengelände unterwegs ist.       mehr...


Weiterentwicklung des Notfallmanagement der ÖBB (Österreichischen Bundesbahnen)

28.11.2012 · Autor: Dr. Joachim Lindner

Anlass: Inbetriebnahme NSL durch die ÖBB nach EU Richtlinie RL2004/49/EG (Richtlinie über Eisenbahnsicherheit)

Schlagwörter: Eisenbahnsicherheit, Notfallmanagement, NSL

Die komplexen Aufgaben der Eisenbahnverkehrssicherheit erfordern ein Notfallmanagement, das über moderne Kommunikations-und IT-mittel verfügen muss. In sieben Notruf- und Serviceleitstellen (NSL) werden diese Aufgaben hier wahrgenommen, wobei die NSL sich gegenseitig ersetzen können. Das dient dem Ziel der raschen Wiederaufnahme des Regelbetriebes. REM (Rail Emergency Management) ist der entscheidende Fortschritt für Datenmanagement und Qualitätssicherung für das Notfallmanagement.      mehr...


Beschleunigung der Abläufe an großen Einsatzstellen

09.10.2012 · Autor: Dr. Joachim Lindner

Anlass: Ubiquitäres Sensor- und Informationssystem, Arbeitsabläufe an Einsatzstellen, NSL

Schlagwörter: Einsatzstellen, Notruf- und Serviceleitstellen, NSL

Ziel des Projektes KOORDINATOR ist es, Atemschutzgeräteträger beim Einsatz in unübersichtlichen Gebäuden durch ein sich selbst vernetzendes Funknetz zu unterstützen. Per Funk werden dabei im Gebäude ausgebrachte sowie in die persönliche Ausrüstung der Feuerwehrleute integrierte Sensoren und Aktoren untereinander und mit dem Gruppenführer vor dem Gebäude vernetzt.      mehr...


<< Erste< zurück12weiter >Letzte >>

-