Boorberg Verlag

Die Suche nach dem Schlagwort "SEPA" ergab folgende Treffer:

Insgesamt 4 Fachbeiträge

Jahr
2013 (1)
2011 (1)
2009 (2)

Autor
Kaiser, Dieter (2)
Weiße, Günther K. (2)

Sachgebiet
Sonstige Rahmenbedingunge... (4)

Single Euro Payment Area (SEPA)

27.05.2013 · Autor: Dieter Kaiser

Anlass: EU-Verordnung 924/2009, EU-Verordnung 260/2012: Umsetzung SEPA 1.2.2014

Schlagwörter: BIC, Europäisches Zahlungsverfahren, IBAN, SEPA, Zahlungsverkehr

Zur Förderung des einheitlichen Binnenmarktes für den "europäischen Zahlungsraum" wurden rechtliche und technische Voraussetzungen geschaffen. Alle Überweisungen, Lastschriften und der elektronische Zahlungsverkehr (Kartenzahlungen oder Online-Banking) sind ab 1. Februar 2014 in allen europäischen Teilnehmerstaaten, der Schweiz, Norwegen, Monaco und Island vereinheitlicht. Ziel ist es, Gutschriften innerhalb eines Arbeitstages zu gewährleisten und Lastschriftverfahren über ein Mandat abzusichern.      mehr...


US-Sicherheitsbehörden haben offenbar Zugriff auf innereuropäische Überweisungen

11.02.2011 · Autor: Günther K. Weiße

Anlass: SEPA-Finanztransaktionen, Zugriff der US-Sicherheitsbehörden

Schlagwörter: SWIFT, SEPA, Finanztransaktionen, Personal Name Record

Entgegen dem zwischen der EU und den USA geschlossenen SWIFT-Abkommen haben die Sicherheitsbehörden der USA offenbar Zugriff auf die innereuropäischen Banktransferdaten von Bürgern der EU.       mehr...


Vereinfachung des Europäischen Zahlungsverkehrs

25.11.2009 · Autor: Dieter Kaiser

Anlass: SEPA (Single Euro Payment Area)

Schlagwörter: Europäischer Zahlungsverkehr, SEPA, Lastschrift

Die europäische Richtlinie über den Zahlungsdienst im Binnenmarkt (Payment Service Directive - PSD) ist die rechtliche Basis für die Einführung von SEPA. Seit 1.November 2009 haben die Kreditinstiute in der Bundesrepublik (bis auf die Postbank und die Sparkasse) auf die SEPA-Richtlinie reagiert und die Rahmenbedingungen in Allgemeinen Geschäftsbedingungen an ihre Kunden herausgegeben.       mehr...


Zugriff der US-Nachrichten- und Sicherheitsdienste auf Banktransferdaten

04.08.2009 · Autor: Günther K. Weiße

Anlass: Weitergabe von Banktransferdaten an US-Nachrichtendienste

Schlagwörter: SWIFT, IBAN, Finanztransfer, SEPA

Die schwedische EU-Präsidentschaft führt trotz politischer Widerstände Verhandlungen mit der US-Regierung, um den umfassenden Zugriff auf internationale Banküberweisungsdaten europäischer Kunden, die im System SWIFT verwaltet werden, zu ermöglichen. Diese Maßnahme soll weltweit der Überwachung des Zahlungsverkehrs terroristischer Gruppierungen dienen, kann jedoch auch umfassend zur Konkurrenzausspähung deutscher und europäischer Unternehmen genutzt werden.      mehr...


<< Erste< zurück1weiter >Letzte >>

-