Boorberg Verlag

Die Suche nach dem Schlagwort "Schutz- und Sicherheit" ergab folgende Treffer:

Insgesamt 22 Fachbeiträge

Jahr
2019 (1)
2016 (1)
2015 (1)
2014 (2)
2012 (1)
2010 (1)
2008 (2)
2007 (2)
2006 (1)
2005 (2)
mehr >>

Autor
Stoike, Jürgen (12)
Lindner, Dr. Joachim (2)
Ochs, Rudolf (2)
Gerber, Claus (1)
Hammler, Lili (1)
Krause, Alexander (1)
Lydia Limpach (1)
Pfeiffer, Werner (1)
Weber, Lutz-Achim (1)

Sachgebiet
Aus- und Fortbildung (18)
Sonstige Rahmenbedingunge... (2)
Rechtliches (1)

Steigerung der Attraktivität des Ausbildungsberufes „Fachkraft für Schutz und Sicherheit“

Im Sicherheitsmelder wurde bereits darüber berichtet, dass die Abbrecherquote bei der Ausbildung zur "Fachkraft für Schutz und Sicherheit" in Deutschland ziemlich hoch ist und für private Sicherheitsdienstleister daher ein akuter Handlungsbedarf besteht. Es stellt sich die Frage, warum gerade der für junge Menschen so bedeutsame Ausbildungsberuf „Fachkraft für Schutz und Sicherheit“ so häufig abgebrochen wird.      mehr...


Neuauflage: Fachkraft/Servicekraft für Schutz und Sicherheit

14.03.2016 · Autor: Weber, Lutz-Achim

Anlass: Buch-Neuerscheinung

Schlagwörter: Fachkraft für Schutz und Sicherheit, Bell, Servicekraft für Schutz und Sicherheit, Neuerscheinung, 2016

Die aktualisierten Auflagen vermitteln das nötige Fachwissen für eine erfolgreiche Ausbildung zur Fachkraft/Servicekraft für Schutz und Sicherheit. Während Band 1 der Schulbuchreihe Übungsaufgaben enthält und auf die Vermittlung von Handlungskompetenzen abzielt, legt Band 2 den Schwerpunkt auf die Vermittlung der Fachkompetenz. Die Bände sind ab sofort erhältlich.      mehr...


DIN EN ISO Sicherheit und Schutz des Gemeinwesens-Business Continuity Management-System

28.01.2015 · Autor: Lindner, Dr. Joachim

Anlass: Neuerscheinung DIN EN ISO Sicherheit und Schutz des Gemeinwesens-Business Continuity Management-System Deutsche Fassung EN ISO 22301-2014

Schlagwörter: Schutz und Sicherheit des Gemeinwesens, Continuity Management, System, DIN EN ISO

Die Norm ISO 22301 legt Anforderungen für die Erstellung sowie den Umgang mit dem Business Continuity Management System fest. Der internationale Norm-Entwurf wurde im UAP-Verfahren ohne irgendeine Abänderung in das Europäische Normenwerk übernommen. Die Zertifizierung stellt sicher , dass ein BCM vorhanden ist, durch das effektiv auf alle Unterbrechungen reagiert werden kann.      mehr...


DIN EN ISO Sicherheit und Schutz des Gemeinwesens - Terminologie

18.12.2014 · Autor: Lindner, Dr. Joachim

Anlass: Neuerscheinung DIN EN ISO Sicherheit und Schutz des Gemeinwesens - Terminologie

Schlagwörter: DIN EN ISO, Schutz und Sicherheit des Gemeinwesens, Terminologie, Begriffe

Diese neue Terminologienorm DIN EN ISO 22300 : 2014-12 enthält Begriffe, die sich auf die Sicherheit und den Schutz des Gemeinwesens beziehen, um ein gemeinsames Verständnis zu schaffen, das es gestattet, erstmals international einheitliche Benennungen zu verwenden.      mehr...


Neuauflage: Fachkraft/Servicekraft für Schutz und Sicherheit

28.02.2014 · Autor: Hammler, Lili

Anlass: Neuerscheinung: Fachkraft/Servicekraft für Schutz und Sicherheit

Schlagwörter: Fachkraft für Schutz und Sicherheit, Servicekraft für Schutz und Sicherheit, Lehrbuch, Schulbuch, Lernfeldbuch, Fachkompetenz, Handlungskompetenz

Die stark nachgefragten Lehrbücher Fachkraft/Servicekraft für Schutz und Sicherheit aus der Gemeinschaftsproduktion von Boorberg und Secumedia sind neu erschienen. Umfangreiche inhaltliche und redaktionelle Änderungen haben zu einer vollständigen Überarbeitung geführt      mehr...


A/S/S - Akademie für Schutz und Sicherheit

17.05.2012 · Autor: Jürgen Stoike

Anlass: Akademie für Schutz und Sicherheit GmbH

Schlagwörter: Akademie für Schutz und Sicherheit, Berufsförderungsdienst, Soldat auf Zeit

Die zertifizierte Akademie für Schutz und Sicherheit, Nürnberg, ist eine Fachschule, die seit 2006 Aus- und Weiterbildung für die Sicherheitswirtschaft und das Bewachungsgewerbe anbietet. Die Angebote umfassen auch Inhouse-Schulungen und solche für Arbeitssuchende. Einen besonderen Schulungs-Service gibt es für Soldaten und Soldatinnen auf Zeit. Das Schulungskonzept ist auf die jeweilige Verwendung bei der Bundeswehr dem deren Berufsförderungsdienst abgestimmt.      mehr...


Änderung der VO Geprüfter Meister/Geprüfte Meisterin für Schutz und Sicherheit

02.08.2010 · Autor: Claus Gerber

Anlass: Verordnung über die Prüfung zum anerkannten Abschluss Geprüfter Meister/Geprüfte Meisterin für Schutz und Sicherheit vom 26. März 2003 (BGBl. I S. 433), § 3, Datum: 29.07.2010, Gültig ab: 01.08.2010

Schlagwörter: Meister für Schutz und Sicherheit, Zulassung Meister für Schutz und Sicherheit

Die Zulassungsvoraussetzungen der Verordnung über die Prüfung zum anerkannten Abschluss Geprüfter Meister/Geprüfte Meisterin für Schutz und Sicherheit wurden mit Wirkung zum 1. August 2010 neu gefasst. Sicherheitsrelevante Abschlussprüfungen und Berufspraxis sind im Besonderen berücksichtigt.       mehr...


Rechtsverordnungen über die Berufsausbildung Schutz- und Sicherheit

19.07.2008 · Autor: Jürgen Stoike

Anlass: Verordnung über die Berufsausbildung zur Fachkraft für Schutz und Sicherheit, Gültig ab: 01.08.2008

Schlagwörter: Ausbildungsrahmenplan, Fachkraft, Schutz- und Sicherheit, Servicekraft

Das Bundesministerium für Wirtschaft und Technologie hat im Einvernehmen mit dem Bundesministerium für Bildung und Forschung auf Grund des Berufsbildungsgesetzes die staatliche Anerkennung der Ausbildungsberufe Fachkraft (neu) und Servicekraft für Schutz und Sicherheit verordnet und zum 1. August 2008 in Kraft gesetzt. In drei Jahren zur Fachkraft bzw. zwei Jahren zur Servicekraft sollen Fertigkeiten, Kenntnisse und Fähigkeiten erlernt werden, die in den jeweiligen Ausbildungsrahmenplänen aufgeführt sind.      mehr...


Neuordnung der Ausbildung Schutz- und Sicherheit

30.06.2008 · Autor: Jürgen Stoike

Anlass: Verordnung über die Berufsausbildung zur Fachkraft für Schutz und Sicherheit, Datum: 31.05.2008, Gültig ab: 01.08.2008

Schlagwörter: Duale Ausbildung, Servicekraft, Fachkraft für Schutz und Sicherheit

Zum 1. August 2008 wird es mit den beiden Ausbildungsberufen Servicekraft und Fachkraft für Schutz und Sicherheit aktuelle Möglichkeiten für junge Menschen geben, sich in dualer Ausbildung auf die gestiegenen Anforderungen in der Sicherheitswirtschaft vorzubereiten. Ausgebildet wird in Berufsbildenden Schulen und  bei den Bildungsträgern der Sicherheitswirtschaft. Die jeweiligen Prüfungen nach zwei Jahren Ausbildung (Servicekraft) bzw. nach drei Jahren (Fachkraft) nehmen die Industrie- und Handelskammern ab.      mehr...


Erfolgsmodell Fachkraft für Schutz und Sicherheit

06.11.2007 · Autor: Jürgen Stoike

Anlass: Fachkraft für Schutz und Sicherheit

Schlagwörter: Fachkraft für Schutz und Sicherheit, Servicekraft für Schutz und Sicherheit, kaufmännische Anforderungen

Der Bundesverband Deutscher Wach- und Sicherheitsunternehmen e.V. (BDWS) präsentierte das Erfolgsmodell Ausbildung zur Fachkraft für Schutz und Sicherheit und wies auf die positive Entwicklung hin. Bei der Beschreibung der Tätigkeiten ist die Ausrichtung auf kaufmännische Anforderungen hervorzuheben. Ein zusätzlicher zweijähriger Ausbildungsberuf zur Servicekraft für Schutz und Sicherheit wurde im Bundesinstitut für Berufsbildung für 2008 konzipiert.      mehr...


<< Erste< zurück123weiter >Letzte >>

-