Boorberg Verlag

Die Suche nach dem Schlagwort "Sicherheit" ergab folgende Treffer:

Insgesamt 142 Fachbeiträge

Jahr
2019 (1)
2018 (8)
2017 (16)
2016 (15)
2015 (20)
2014 (15)
2013 (12)
2012 (2)
2011 (1)
2010 (3)
mehr >>

Autor
Stoike, Jürgen (22)
Weiße, Günther K. (11)
Weber, Lutz-Achim (9)
Bückmann, Anna Kristina (6)
Dienstbühl, Dorothee (6)
Kellermeyer, Sabine (6)
Pfeiffer, Werner (4)
Glitza, Klaus-Henning (3)
Lindner, Dr. Joachim (3)
Schönbohm, Arne (3)
mehr >>

Sachgebiet
Aus- und Fortbildung (32)
Sicherheit im Wandel der ... (24)
IT-Sicherheit (24)
Sicherheitsrisiken/Bedroh... (19)
Rechtliches (8)
Sicherheitsanalysen und -... (7)
Sonstige Rahmenbedingunge... (7)
Betriebliche Gefahrenabwe... (3)
Personal/Weiterbildung (3)
Sicherheitstechnik (3)
mehr >>

Sicherheit trifft IT-Infrastruktur

13.01.2019 · Autor: Loibl, Peter

Anlass: Bonner InnovationsForum am 3. und 4. April 2019

Schlagwörter: IT-Sicherheit, digitale Transformation, Sicherheitsberatung, VZM, IT-Infrastrukturen

Am 3. und 4. April 2019 findet das „Bonner InnovationsForum - Next Level IT Infrastructure“ im Bonner Kunstmuseum statt. IT-Strategen, Entwickler von Rechenzentren und führende Technologiehersteller beleuchten die neuen Anforderungen an IT-Infrastrukturen und Data Center und zeigen Lösungen auf, wie Unternehmen diese erfolgreich meistern können. Veranstalter ist die Sicherheitsberatung von zur Mühlen´sche (VZM) GmbH, die seit über 40 Jahren auf die Beratung und Planung von Rechenzentren (RZ) spezialisiert ist.      mehr...


Haben europäische Arbeitnehmer keine Lust mehr auf IT-Sicherheit?

04.09.2018 · Autor: Dr. Matthias Kopp

Anlass: Aktuelle Studie

Schlagwörter: Cybersecurity, IT-Sicherheit, Arbeitnehmer, Datensicherheit

Obwohl die Bedrohung von Unternehmen durch Fehler im Umgang mit Daten, sei es durch Verlust von Daten, Hacking oder Verstöße gegen die DSGVO, stetig steigt, scheinen die europäischen Arbeitnehmer vom Thema IT-Sicherheit genug zu haben. Das ergab eine Studie der Firma Aruba, einem Unternehmen von Hewlett Packard Enterprise, unter 7.000 Angestellten aus Unternehmen aller Größenordnungen aus 15 verschiedenen Ländern.      mehr...


Sicherheit und Kommunikation bei Fußballgroßveranstaltungen

09.08.2018 · Autor: Prof. Kuhlmey, Marcel

Anlass: Fußballgroßveranstaltungen

Schlagwörter: Sicherheit , Veranstaltung, Fußballgroßveranstaltungen, Safety, Security

Das Praxishandbuch für Akteure im Netzwerk der Sicherheitsgewährleistung ist im Jahr 2018 im Richard Boorberg Verlag erschienen und ist für alle Personen von Interesse, die an der Planung, Durchführung und Nachbereitung von Fußballgroßveranstaltungen beteiligt sind. Die Publikation richtet sich sowohl an die Angehörigen der Sicherheitsbehörden als auch an die Beteiligten der gewerblichen Sicherheit, den Vertretern des ÖPNV sowie an die Verantwortlichen der Vereine.      mehr...


Urteil: Keine Pflicht zur Vorratsdatenspeicherung

Telekommunikationsunternehmen wie etwa die Deutsche Telekom sind nicht verpflichtet, im Rahmen der Vorratsdatenspeicherung die Telekommunikationsverbindungsdaten ihrer Kunden zu speichern; die entsprechenden Regelungen im Telekommunikationsgesetz sind mit Europäischem Recht nicht vereinbar und somit rechtswidrig (VG Köln).      mehr...


Digitale Angriffe: Netzbetreiber trainieren für den Ernstfall

Die innogy SE und CyberGym Europe haben im Mai in Essen vereinbart, gemeinsam Cyber-Sicherheitstrainings anzubieten. Dafür wird ein Trainingszentrum in Frankfurt am Main aufgebaut. Die Inbetriebnahme ist noch für das laufende Jahr geplant. In dem Trainingszentrum sollen Mitarbeiter von Energieversorgungsunternehmen geschult werden, Angriffe auf die sensible Energie-Infrastruktur zu erkennen und abzuwehren.      mehr...


Sichere Reiseländer

09.07.2018 · Autor: Kapinos, Klaus

Anlass: Weltwirtschaftsforum in Davos

Schlagwörter: Sicherheitsranking, Deutschland, Reiseland, Sicherheit, Terrorismus, Terroranschlag

Oman und Ruanda sind sicherer als Deutschland – das zumindest ist das Ergebnis einer Studie des Weltwirtschaftsforums, die auf dem diesjährigen Treffen in Davos vorgelegt wurde. Grund für das schlechte Abschneiden könnten die Methoden der Erhebung sein.      mehr...


Stuttgarter Sicherheitskongress am 18.07.2018

05.07.2018 · Autor: IHK Region Stuttgart

Anlass: Stuttgarter Sicherheitskongress

Schlagwörter: Sicherheit, IHK, Wirtschaftsschutz

Ob Betriebsspionage, Markenpiraterie oder Gefahren im Internet – die Sicherheit in der Wirtschaft ist der IHK Region Stuttgart ein wichtiges Anliegen. Sie engagiert sich im Kampf gegen die Kriminalität und kooperiert mit Partnern aus Wirtschaft, Wissenschaft und Politik, um über Bedrohungen aufzuklären und um Unternehmen individuell zu beraten.      mehr...


IT-Sicherheit als Lebensader der Digitalen Gesellschaft … und der Wahrung der Freiheitsrechte

Die rasante Technologieentwicklung mit der Digitalisierung, Vernetzung und Automatisierung aller Lebens- und Wirtschaftsbereiche verändert die Art, wie wir leben, wie wir arbeiten, wie wir kommunizieren. Wenn nun große Teile unseres Lebens und Wirkens „im Netz“ stattfinden, sind wir umso mehr darauf angewiesen, dass die elektronische Kommunikation, die digitalen Geschäftsprozesse und alle automatisierten Abläufe reibungslos funktionieren.      mehr...


Hochschulsicherheit – eine professionelle Vorbereitung auf Krisen – Teil 1

18.04.2018 · Autor: Prof. Marcel Kuhlmey

Anlass: Kriminelle Handlungen an Hochschulen

Schlagwörter: Sicherheit an Hochschulen, Schule, Krisenmanagement, KATWARN

Die Gewährleistung der Sicherheit an Hochschulen rückt immer mehr in den Fokus. Auch der Ort der Wissenschaftsfreiheit bleibt nicht verschont vor kriminellen Handlungen oder krisenhaften Ereignissen. Handelt es sich hierbei um Einzelfälle, die keiner besonderen Beachtung bedürfen, oder ist die Implementierung eines Krisenmanagements erforderlich? Im ersten Teil des Beitrags von Prof. Marcel Kuhlmey werden die Problemstellung und die damit verbundenen Herausforderungen erörtert.      mehr...


Interview mit Arne Schönbohm, Präsident des BSI

22.11.2017 · Autor: Assmann, Stefanie

Anlass: Interview mit Arne Schönbohm

Schlagwörter: Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik, BSI, Interview

Seit Februar 2016 leitet Arne Schönbohm das Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik (BSI). Bereits 1991 errichtet, wurden dem BSI mit dem IT-Sicherheitsgesetz aus dem Jahr 2015 sehr weitgehende Aufgaben und Befugnisse eingeräumt, um der zunehmenden Bedeutung der Informations- und Kommunikationstechnologie Rechnung zu tragen. Je abhängiger der Mensch von der Informationstechnik ist, desto mehr stellt sich die Frage nach deren Sicherheit.      mehr...


<< Erste< zurück123weiter >Letzte >>

-