Boorberg Verlag

Insgesamt 2 Fachbeiträge

Jahr
2019 (1)
2017 (1)

Autor
Buschbeck, Johannes (1)
RA Bährle, Ralph Jürgen (1)

Sachgebiet
Arbeitsrecht (2)

BAG zur Außerordentlichen Kündigung bei Arbeitszeitbetrug

28.05.2019 · Autor: Buschbeck, Johannes

Anlass: Urteil des BAG

Schlagwörter: Kündigung, fristlos, Arbeitszeitbetrug, Interessenabwägung

Im letzten Jahr hatte das Landesarbeitsgericht Baden-Württemberg in einem Fall um einen Beschäftigten einer Stadt, der jahrelang die Überstundenformulare falsch ausgefüllt hatte, dessen fristlose Kündigung aufgehoben. Vor dem Bundesarbeitsgericht hatte das Urteil aber keinen Bestand. Die Richter aus Erfurt entschieden, anders als das LAG, dass die Kündigung rechtmäßig erfolgte.      mehr...


Kündigung wegen Herstellens von digitalen Raubkopien am Arbeitsplatz

Digitale Raubkopien sind unter Umgehung eines Kopierschutzes hergestellte Vervielfältigungen von Musik- oder Film-CDs/DVDs oder Vervielfältigung von Software. Die Herstellung von Raubkopien ist strafbar. Schon allein aus diesem Grund – denkt man – wird keiner auf die Idee kommen, am Arbeitsplatz Raubkopien herzustellen. Wie ein vom BAG entschiedener Fall zeigt, kommt aber auch dies vor und kann dann zu einer außerordentlichen Kündigung des Arbeitsverhältnisses führen.      mehr...


<< Erste< zurück1weiter >Letzte >>

-