Boorberg Verlag

Die Suche nach dem Schlagwort "Urlaubsgeld" ergab folgende Treffer:

Insgesamt 3 Fachbeiträge

Jahr
2016 (1)
2009 (1)
2003 (1)

Autor
Okpara, Cornelia (2)
Buschbeck, Johannes (1)

Sachgebiet
Arbeitsrecht (3)

Erste Entscheidung des BAG zum gesetzlichen Mindestlohn

29.06.2016 · Autor: Buschbeck, Johannes

Anlass: Urteil des Bundesarbeitsgerichts vom 25. Mai 2016

Schlagwörter: Mindestlohn, Urlaubsgeld, Weihnachtsgeld, Zuschläge

Das erste Urteil des Bundesarbeitsgerichts (BAG) zum Mindestlohn liegt vor. Die Richter entschieden, dass Arbeitgeber Weihnachts- und Urlaubsgeld auf den gesetzlichen Mindestlohn anrechnen dürfen. Voraussetzung ist lediglich, dass der Arbeitgeber die Entgeltzahlungen tatsächlich und unwiderruflich leistet (Az. 5 AZR 135/16).      mehr...


Urlaubsgeld bei dauernder Arbeitsunfähigkeit

20.05.2009 · Autor: Cornelia Okpara

Anlass: BAG - Urteil vom 19.05.2009 Az. 9 AZR 477/07

Schlagwörter: Urlaubsgeld, Tarifvertrag, Arbeitsunfähigkeit

Die Ansprüche auf Gewährung und Abgeltung des gesetzlichen Urlaubs erlöschen nicht, wenn der Arbeitnehmer bis zum Ende des Urlaubsjahres und/oder des Übertragungszeitraums sowie darüber hinaus arbeitsunfähig erkrankt ist (§ 7 Abs. 3 und 4 BUrlG). Ist ein tarifliches Urlaubsgeld mit der Urlaubsvergütung verknüpft, ist es erst dann zu zahlen, wenn auch ein Anspruch auf Urlaubsvergütung fällig ist.       mehr...


Urlaubsentgelt

07.05.2003 · Autor: Cornelia Okpara

Anlass: Urlaubsentgelt

Schlagwörter: Urlaubsentgelt, Urlaubsgeld, Erholungsurlaub, Zulagen

Während des Erholungsurlaubs ist die Vergütung des Arbeitnehmers, das Urlaubsentgelt, fortzuzahlen. Hiervon zu unterscheiden ist das Urlaubsgeld, also eine zusätzliche auf Grund eines Tarifvertrages oder Einzelvertrages gewährte Vergütung. Dieser Grundsatz, dass das Urlaubsentgelt fortzuzahlen ist, ist tarifvertraglich unabdingbar.      mehr...


<< Erste< zurück1weiter >Letzte >>

-