Boorberg Verlag

Die Suche nach dem Schlagwort "Vervielfältigung von Musik- oder Audiodateien" ergab folgende Treffer:

Insgesamt 1 Fachbeitrag

Jahr
2017 (1)

Autor
RA Bährle, Ralph Jürgen (1)

Sachgebiet
Arbeitsrecht (1)

Kündigung wegen Herstellens von digitalen Raubkopien am Arbeitsplatz

Digitale Raubkopien sind unter Umgehung eines Kopierschutzes hergestellte Vervielfältigungen von Musik- oder Film-CDs/DVDs oder Vervielfältigung von Software. Die Herstellung von Raubkopien ist strafbar. Schon allein aus diesem Grund – denkt man – wird keiner auf die Idee kommen, am Arbeitsplatz Raubkopien herzustellen. Wie ein vom BAG entschiedener Fall zeigt, kommt aber auch dies vor und kann dann zu einer außerordentlichen Kündigung des Arbeitsverhältnisses führen.      mehr...


<< Erste< zurück1weiter >Letzte >>

-