Boorberg Verlag

Ergebnisse des Deutschen Viktimisierungssurvey (DVS)

Im zweiten Jahr in Folge weißt die Polizeiliche Kriminalstatistik (PKS) eine positive Entwicklung durch sinkende Zahlen registrierter Kriminalität auf. Allerdings deckt sich dieser Eindruck nicht zwangsläufig mit der Wahrnehmung der Bürger. Das Unsicherheitsgefühl hat im Vergleich zu 2012 leicht zugenommen. Die Gründe hierfür wurden in der systematischen Befragung des Deutschen Viktimisierungssurvey (DVS) erhoben.      mehr...

„Lasst uns vernetzen, was zusammengehört“

bb

Abgas-Skandal - Vorstand des Autoherstellers musste von manipulierter Software wissen

bb

Drogenmissbrauch in Sicherheitsunternehmen – Interview mit F. H. Wimmer

Die Polizei Hamburg beschreitet mit der Erneuerung der Leitstellen von Polizei und Feuerwehr neue Wege. Das Projekt »PERLE« setzt auf modernste Technik und künstliche Intelligenz für schnellere und sicherer Einsätze. Vorbilder könnten die Real Time Crime Center in der USA sein.      mehr...

Nach Auffassung des Oberlandesgerichts Köln ist davon auszugehen, dass der Vorstand der VW AG über umfassende Kenntnisse vom Einsatz manipulierter Software in Motoren verfügt hat und somit eine sittenwidrige vorsätzliche Schädigung seitens des Autoherstellers vorlag.      mehr...

Drogen im Unternehmen? Nicht bei uns! Oder doch? Rund 3 Millionen Arbeitnehmer konsumieren leistungssteigernde Mittel, die Dunkelziffer dürfte um einiges höher sein. Was muss ich als Vorgesetzter tun? Was als Kollege? Was droht mir, wenn ich nichts unternehme? Diese und weitere Fragen im Interview mit Franz Horst Wimmer, dem ehemaligen Leiter eines Drogendezernats bei der Polizei.      mehr...

Frühere Beiträge 123