Boorberg Verlag

Spionage, Sabotage, Datendiebstahl

Mehr als die Hälfte der Unternehmen in Deutschland (53 Prozent) sind in den vergangenen zwei Jahren Opfer von Wirtschaftsspionage, Sabotage oder Datendiebstahl geworden. Dadurch ist ein Schaden von rund 55 Milliarden Euro pro Jahr entstanden. Das ist das Ergebnis einer Studie des Digitalverbands Bitkom, für die 1069 Geschäftsführer und Sicherheitsverantwortliche quer durch alle Branchen repräsentativ befragt wurden.      mehr...

Europäische Sprache für Bauprodukte

bb

Beitragspflicht für Mitglieder der Industrie- und Handelskammern verfassungsgemäß

bb

Wichtige Änderung § 81a StPO: Entnahme einer Blutprobe

Die Bundesländer ändern zurzeit ihre Bauordnungen hinsichtlich der Anforderungen an und die Zulassung von Bauprodukten. Hintergrund der Änderungen sind in erster Linie europarechtliche Vorgaben und ein Urteil des Europäischen Gerichtshofs (EuGH) aus dem Oktober 2014. Durch den Hochhausbrand in London hat das Thema kürzlich mediale Aufmerksamkeit erlangt.      mehr...

Zwei Gewerbebetriebe wurden von der örtlichen Industrie- und Handelskammer zum Kammerbeitrag herangezogen und klagten gegen diese Beitragsbescheide. Die an die Pflichtmitgliedschaft in IHKs gebundene Kammerumlage ist verfassungsrechtlich jedoch nicht zu beanstanden (BVerfG).      mehr...

Wichtige Änderung § 81a StPO: Durch Gesetz vom 17.08.2017 (BGBl. I S. 3202) wurde § 81a Abs. 2 StPO geändert. Damit kann die Polizei in bestimmten Fällen ohne eine richterliche Anordnung die Entnahme einer Blutprobe anordnen.      mehr...

Frühere Beiträge 123